Kinderbücher  >  Sachbücher
100 Ereignisse, die die Welt verändert haben von Hibbert, Clare / Mills, Andrea / Skene, Rona / Tomley, Sarah, Kinderbücher, Sachbücher, Historie, Wissen

100 Ereignisse, die die Welt verändert haben

Hibbert, Clare , Mills, Andrea , Skene, Rona , Tomley, Sarah

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Dorling Kindersley

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783831032105

Inhalt

Geschichte mal anders! Von den ersten olympischen Spielen über die Französische Revolution bis hin zum Fall der Berliner Mauer - dieses Buch erzählt euch in unterhaltsamen Texten und witzigen Illustrationen von den wichtigsten Ereignissen der Weltgeschichte.

Ob der Kampf um Rom, das Ende der Apartheid oder Luthers 95 Thesen - all dies hat die Geschichte nachhaltig beeinflusst. Hier findet ihr nicht nur Wissenswertes über den Verlauf und die Auswirkungen dieser Geschehnisse sondern auch zusätzliche kuriose Infos, die euch garantiert zum Staunen bringen! Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass der chinesische Philosoph Konfuzius vermutlich nie ein Buch schrieb, sondern seine Reden allesamt von seinen Anhängern gesammelt und niedergeschrieben wurden?

 

Dieser ungewöhnliche Schmöker lässt euch nicht nur die wichtigsten Geschichtsereignisse entdecken, sondern erklärt euch auch die zeitlichen und kausalen Zusammenhänge. Trockener Geschichtsunterricht war gestern - hier bekommt ihr Unterhaltung und Wissen in einem Paket!

Bewertung

Wie sind wir – die Menschheit, die Welt, unsere Gesellschaft – eigentlich dorthin gekommen, wo wir heute sind? Hätten unserer heutiger Lebensalltag auch ganz anders aussehen können? Eindeutig! Denn viele große und noch mehr kleiner Ereignisse von globaler Reichweite haben die Welt geformt und die Geschicke der Vergangenheit gelenkt – gar nicht so einfach, da nur einhundert besonders wichtige auszuwählen, um das exemplarisch zu zeigen. Dennoch packt das Buch in gewohnter Verlagsmanier auch diesen Wissensband proppenvoll mit wunderbar anschaulich aufbereiteter Information, die bunt und ansprechend präsentiert wird und genau deshalb im Gedächtnis bleibt – zumal die Texte oft auch noch spannend zu lesen und keineswegs nur trockene Geschichtsstunde sind ...

 

Oft nur eine einzige, mal auch eine Doppelseite widmet der Band großen Momenten der Welthistorie, die in vier Kategorien geteilt und innerhalb dieser chronologisch präsentiert werden: Begonnen wird mit gesellschaftlichen Umwälzungen wie der Industriellen Revolution, der Abschaffung der Sklaverei oder dem Frauenwahlrecht. Kämpferische Großereignisse mit Nachwirkungen – natürlich die Weltkriege, aber schon viel früher etwa Caesars Feldzüge, die Französische Revolution oder der Amerikanische Bürgerkrieg – sind in einer zweiten Rubrik angesiedelt, gefolgt von großen kulturellen und wissenschaftlichen Umbrüchen, beispielsweise in Folge der Entdeckung Amerikas oder Darwins Evolutionstheorie. Und schließlich widmet sich das letzte Viertel des Buchs großen Erfindungen, vom Pflug über den Buchdruck bis zum Internet.

Zahlreiche Fotos, Erläuterungen, Schaubilder und kurze, prägnante Texte, die dennoch fundierte Informationen liefern, überzeugen auf ganzer Linie. So spannend müsste Geschichte stets auch in der Schule sein!

 

Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Historie, Wissen