Jugendbücher  >  Abenteuer
13 Tage Mitternacht von Hunt, Leo, Jugendbücher, Abenteuer, Abenteuer, Grusel

13 Tage Mitternacht

Hunt, Leo

Übersetzung: Reiter, Bea , Walsh-Araya, Imke

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783401600772

Inhalt

Schule, Partys, hübsche Mädchen. Lukes Leben ist total normal – bis zum unerwarteten Tod seines Vaters. Denn Luke erbt nicht nur ein Vermögen, nein, er ist auf einmal auch Meister einer achtköpfigen Geisterhorde. Die ist mit ihrem Schicksal überhaupt nicht einverstanden, hegt böse Rachegedanken und versucht mit allen Mitteln, sich aus ihrer Versklavung zu befreien. Diskutieren hilft da leider nichts. Plötzlich hat der coole Luke ein ziemlich abgefahrenes Problem. Und die einzige, die ihm helfen kann, ist ausgerechnet die merkwürdige Elza, der Freak der Schule.

Bewertung

Luke ist ein ganz normaler Junge. Er Lebt bei seiner Mutter, weil sein Vater sie verlassen hat, als Luke noch klein war. Seine Mutter hat seit einigen Jahren manchmal Cluster-Kopfschmerzen. Das sind Kopfschmerzen, die besonders doll sind. Eines Morgens als Luks Mutter mit Kopfschmerzen im Bett liegt, bekommt er einen Brief von dem Anwalt seines Vaters, dass sein Vater gestorben ist und Luke der einzige Erbe ist. Nach dem er beim Anwalt Formulare unterschrieben hat, findet er heraus, dass er nicht nur normale Sachen von seinem Vater geerbt hat, sondern auch Geister...

 

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es oft spannend und manchmal lustig ist. Das Buch empfehle ich für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren. Die Schrift ist groß genug und es gibt keine Bilder in den Kapiteln. Die Kapitel sind sehr lang (das erste Kapitel ist 30 Seiten lang).

Das Titelbild passt gut zu dem Buch und die Überschrift passt auch. Das Buch ist realistisch geschrieben, so dass man fast Angst haben könnte, dass es echt Geister gibt (Villeicht gibt es ja welche ?). In fast jedem Kapitel gibt es spannende Stellen. Insgesammt, konnte ich das Buch fast nicht aus den Händen legen, weil es so spannend war.

 

Jannik Haake (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Grusel