Kinderbücher  >  Sachbücher
13 Wolkenkratzer, die du kennen solltest von Finger, Brad, Kinderbücher, Sachbücher, Kreativität, Wissen

13 Wolkenkratzer, die du kennen solltest

Reihe: Kunst für Kids

Finger, Brad

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Prestel

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783791372525

Inhalt

Wolkenkratzer sind architektonische Meisterwerke, Kunstwerke der Technik und immer auch Statussymbole. Von den frühen Wolkenkratzern in Amerika am Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Burj Khalifa in Dubai, dem derzeit noch höchsten Gebäude der Welt, stellt der neue Band der Sachbuch-Reihe „Kunst für Kids“ die 13 wichtigsten Hochhäuser der Architekturgeschichte vor.

Bewertung

Häuser, die in den Himmel wachsen und dort an den Wolken kratzen, faszinieren die Menschen. Dort, wo sie stehen, prägen sie den Charakter der Städte. Von ihren obersten Etagen aus erscheinen diese wie Spielzeuglandschaften. Ihr Innerstes ist oft selbst ein eigener kleiner Kosmos wie der einer Stadt. Kein Wolkenkratzer gleicht dem anderen und jeder hat seine eigene Geschichte.

 

In der Prestel-Junior-Reihe „Kunst für Kids“ widmet sich dieser Band ganz den Wolkenkratzern, insbesondere jenen, die man - zumindest aus Büchern - kennen sollte, wie die drei, die wie in einem Triptychon vor blauem Hintergrund auf der Titelseite abgebildet sind: „The Shard“ (= die Scherbe) in London, das Burj Kalifa in Dubai und das Chrysler Building in New York. Diese drei und weitere zehn imposante Hochhäuser aus aller Welt, beginnend mit dem Guaranty Building in Buffalo und endend mit dem Shanghai Tower, werden auf den 45 Buchseiten ausführlich vorgestellt.

In jedem der Wolkenkratzer-Steckbriefe werden zur ersten Orientierung Informationen zu Baujahr, Ort, Baustil, Anzahl der Stockwerke und Namen der Architekten gegeben. Neben zahlreichen farbigen und zum Teil auch schwarz-weißen Fotos, die unterschiedliche Perspektiven und Details der Gebäude zeigen, erklärt der begleitende Text die Entstehungsgeschichte des Gebäudes und dessen Besonderheiten. In einer Zeitleiste am oberen Buchseitenrand lässt sich die Bauzeit zeitgeschichtlich einordnen. In Spalten, die mit einem farbigen Frage- oder Ausrufezeichen markiert sind, lässt sich weiteres Interessante und Wissenswerte rund um die beschriebenen Wolkenkratzer erkunden und eigenes Wissen in Quizfragen testen; darüber hinaus werden nützliche Hinweise zum Weiterlesen für besonders am Thema Interessierte gegeben.

An einigen Stellen im Buch, die mit einem farbigen Klecks gekennzeichnet wurden, werden Anregungen für kreative Ideen und Umsetzungen wie den Entwurf eines eigenen Gebäudes gegeben. Am Buchende werden in einem Glossar zum Nachschlagen Fachbegriffe aus den Texten nochmals näher erklärt.

 

Das Buch ist ansprechend und übersichtlich gestaltet sowie interessant, unterhaltsam und auch für Kinder gut verständlich geschrieben, so dass es die Funken der Begeisterung für Architektur, die den Texten spürbar innewohnen, schnell überspringen lässt. Mit derartigen wissenswerten Grundlagen lassen sich umso leichter eigene schlummernde Bau-Ideen entfachen, um sie kreativ in die Tat umzusetzen. Vielleicht werden dabei Wünsche, wie irgendwann einmal selbst Architekt zu werden und Häuser in den Himmel wachsen zu lassen, geweckt.

 

Hanna Nebe-Rector (malkastl.de) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kreativität, Wissen