Kinderbücher  >  Kinderliteratur
7 Hühner: Entschlossen & wild von Jones, Kelly, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Humor , Magie

7 Hühner: Entschlossen & wild

Jones, Kelly / Kath, Katie

Übersetzung: Günther, Ulli und Herbert

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783836959148

Inhalt

Sophie zieht mit ihren Eltern von Los Angeles aufs Land, auf die Blackbird Farm ihres verstorbenen Großonkels. Seltsam ist nur, dass es hier kein einziges Tier gibt, dabei war ihr Großonkel Hühnerzüchter. Bis Sophie eines Tages im Gestrüpp rund um die Farm ein kleines Hühnerhaus entdeckt - und Henrietta, ein höchst ungewöhnliches Huhn mit telekinetischen Kräften! Als dann weitere Hühner mit übernatürlichen Fähigkeiten auftauchen, hat Sophie alle Hände voll zu tun. Ihre Eltern dürfen von den Hühnern nichts wissen, und außerdem scheint es da jemanden zu geben, der es auf Sophies Hühner abgesehen hat ...

Bewertung

Sophie muss auf die Farm ihres verstorbenen Großonkels Jim. Zuerst ist es für sie langweilig, bis sie eine kleine Legehenne findet. Schnell versucht Sophie, alles Mögliche über Hühner zu erfahren, um nichts falsch zu machen. Dabei erfährt sie auch, dass ihr Großonkel noch mehr Hühner hatte. Es handelt sich aber nicht um gewöhnliche Hühner, denn manche können Sachen schweben lassen, andere können sich unsichtbar machen oder an ihre Umgebung anpassen oder unglaublich schnell rennen. Wird Sophie vielleicht sogar weitere Hühner finden und wird sie es schaffen, auf sie richtig aufzupassen?

 

Dies Buch ist wirklich außergewöhnlich sowohl in der Form als auch inhaltlich. Es besteht nur aus Zeitungsartikeln, Briefen und Unterrichtseinheiten von Fernkursen über Hühnerhaltung. Die Briefe sind für und von verschiedenen Personen, z. B. Sophies Oma „Mariposa García González“ (sie nennt sie immer „querida abuelita“, d. h. so was wie „liebe Oma“) oder eine Dame namens Agnes, die ihr die Fernkurse schickt, und viele andere. Das ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber dann ist es etwas ganz Besonderes, was mir sehr gut gefallen hat. Es gibt auch „Hühnerinformationsblätter“, die sehr witzig sind, Zettelchen und auch ein Rezept.

Die Geschichte ist etwas fantastisch und überhaupt nicht traurig, obwohl drei Tote vorkommen. Ganz besonders sind die Hühner und ihre Fähigkeiten, einige Küken können sogar Wesen in Steine verwandeln, eine Henne legt Glaseier und vieles mehr. Im Buch gibt es wirklich sehr viele Zeichnungen und bei einigen Seiten kann man sogar entscheiden, ob man sie lesen oder überspringen will, ich habe sie aber alle gelesen.

 

Dieser Roman hat mir sehr gefallen, weil er originell, witzig und interessant ist, und ich habe sogar viel über Hühner gelernt! Das Buch bekommt von mir die volle Sternezahl und ich empfehle es allen Kindern ab 9 oder 10 Jahren.

 

Flavia Schmidt (9) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Humor , Magie