Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Abgründig von Strobel, Arno, Jugendbücher, Krimi & Thriller, Spannung

Abgründig

Strobel, Arno

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783785578643

Inhalt

Geplant war eine lässige Bergtour – auf eigene Faust auf die Zugspitze und wieder zurück, bevor die anderen im Camp etwas merken. Doch als die kleine Gruppe um Tim am Morgen aufbricht, scheint das Unglück vorprogrammiert. Sie geraten in ein heftiges Unwetter und müssen in einer verlassenen Hütte Unterschlupf suchen. Sie wissen nicht, wo sie sind, sie haben keine Möglichkeit, mit dem Rest der Welt Kontakt aufzunehmen, und sie sitzen fest. Solange Sturm und Regen toben, ist an einen Abstieg nicht zu denken. Zunehmend liegen die Nerven blank und Vorwürfe machen die Runde, schließlich kommt es sogar zur Prügelei. Am nächsten Morgen ist einer von ihnen verschwunden. Zurück bleibt eine Blutlache – und die Frage, ob es unter ihnen einen Mörder gibt.

Bewertung

Der 16-jährige Tim macht einen Abenteuerurlaub im Bergcamp Grainau. Er findet neue Freunde, welche auf den ersten Blick recht nett wirken. Es ist ihnen zu langweilig und sie beschließen selber aufzubrechen und eine Bergtour zur Zugspitze zu machen. Ohne Ausrüstung und ganz alleine. Doch plötzlich geraten sie in einen Sturm. Sie kämpfen sich durch den Sturm zu einer der Berghütten, wo sie endlich Unterschlupf finden. Doch der Sturm hört nicht auf und sie sitzen in der Hütte fest. Eingeengt in so einen engen Raum lernt man auch die schlechten Seiten seiner Freunde kennen. Als am nächsten Morgen einer der Gruppe verschwunden ist und eine Blutlache zurückbleibt stellt sich die Frage:“ Was ist passiert“.

 

Der Roman „Abgründig“ von Arno Strobel ist ein fesselnder Jugend-Thriller. Hat man einmal angefangen möchte man am liebsten gar nicht mehr aufhören. Ich gebe dem Roman 5 Sterne, da er von Seite eins bis Seite 236 nie an Spannung verliert. Es gibt viele verschiedene Charaktere, welche man während des Buches genau kennenlernt, dies trägt dazu bei, dass man immer etwas Neues zu entdecken hat.

 

Anna Höök (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung