Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Alle da! von Tuckermann, Anja, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Wissen

Alle da!

Unser kunterbuntes Leben

Tuckermann, Anja / Schulz, Tine

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Klett Kinderbuch

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783954701049

Inhalt

Samira ist in einem Boot und einem Lastwagen aus Afrika gekommen. Amad vermisst seine Fußballfreunde im Irak, aber weil dort Krieg war, musste er weg. Jetzt schießt er seine Tore mit neuen Freunden in Düsseldorf. Dilara ist in Berlin geboren, kann aber perfekt türkisch und feiert gerne das Zuckerfest. Ihre Familie kam vor Jahren aus Anatolien, weil es hier Arbeit gab.
Wir kommen fast alle von woanders her, wenn man weit genug zurück denkt. Jetzt leben wir alle zusammen hier. Das kann spannend sein und auch manchmal schwierig. Auf jeden Fall wird das Leben bunter, wenn viele verschiedene Menschen von überallher zusammenkommen.
Anja Tuckermann und Kristine Schulz zeigen in diesem quirligen Buch, wie reich wir sind!

Bewertung

Samira kommt aus Syrien, Natalias Großeltern aus Russland, ihre Urururgroßeltern jedoch eigentlich aus Süddeutschland. Amad stammt aus Irak und vermisst noch immer seine Freunde, Dilarias Großeltern sind aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Alle Kinder in diesem Buch kommen von überall her und leben jetzt in Deutschland - mit unterschiedlichen Erwartungen, Erinnerungen, Hoffnungen und Träumen.

 

"Alle da!" fasst ihre Geschichten zusammen und macht auf eine kunterbunte, multikulturelle Welt aufmerksam. Fröhliche Geschichten stehen völlig gleichberechtig neben traumatisierenden Erlebnissen, es ist das Hier und Jetzt, das zählt.

Anja Tuckermann und Tine Schulz machen auf einfache, sehr gut verständliche Art und Weise klar, wie es kommt, dass nicht alle Menschen in Deutschland einfach deutsch sprechen. Sie erzählen von unterschiedlichen Kulturen und ihren jeweiligen Festen, sie zeigen Gemeinsamkeiten auf und Unterschiede, die zu Missverständnissen führen können. Sie weisen auf die Bedeutsamkeit der Muttersprache hin und sensibilisieren dafür, warum nicht jeder, der nach Deutschland kommt, auch gleich deutsch lernen kann.

Ein abschließender Fragebogen lässt die Leser des Buchs selbst zu Wort kommen: Wo kommen sie her, welche Sprachen können sie sprechen? Was sind Besonderheiten in der Familie? So ebnen sie den Weg zu einem Thema, das gerade jetzt, da die Medien tagtäglich von Flüchtlingen und der Frage, wie mit ihnen umzugehen ist, berichten, brandaktuell ist. Schulen und Kindergärten sind dazu angehalten, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen - und einen besseren Einstieg als "Alle da!" kann man sich da kaum wünschen.


Maren Bonacker :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Wissen