Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Als Opapi das Denken vergaß von Marmon, Uticha, Kinderbücher, Kinderliteratur, Alltag & Familie

Als Opapi das Denken vergaß

Marmon, Uticha

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Magellan

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783734840043

Inhalt

Erscheint im Juli

Die 8-jährige Mia lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Als unten im Haus eine Wohnung frei wird, beschließen die Eltern, Mias Urgroßvater, der zunehmend an Altersdemenz leidet, vom Bodensee zu sich zu holen. Mia liebt ihren „Opapi“ und dass er immer mehr vergisst, findet sie überhaupt nicht schlimm. Jetzt kann sie ihn ja daran erinnern, wie man sich die Schuhe zubindet und dass man sich die Zähne nicht mit Handcreme putzt. Aber Opapi ist nicht allein – immer wieder taucht ein geheimnisvoller Junge auf, der sich Berti nennt und ein bisschen altmodisch wirkt. Bald ist Mia klar: Berti ist Opapis jüngeres Ich, das sich in Opapis Leben selbstständig gemacht hat und nun alles durcheinanderbringt …

Bewertung

Der Opapi ist der Opa von Mias Papa. Der wohnt nun auch mit in deren Haus. Der ist schon alt und der vergisst immer alles. Der kann sich auch nicht richtig konzentrieren. Da ist dann auch immer ein Matrosenjunge, der taucht in Opapis Wohnung auf. Der heißt Berti. Das mit diesem Berti ist echt merkwürdig. Das ist vielleicht ein Geist. Die Mia guckt sich immer Foto von Opapi an und dann sind da in den Fotos und machen was tolles. Das fand ich schön. Da erzählt der Opapi dann auch immer wie das früher war.


Ich hätte aber gern noch Bilder in dem Buch gehabt, da sind leider keine dabei. Das Buch ist auch traurig, weil der Opapi so viel vergisst. Das ist ein Buch auch zum Zuhören, das kann man mit seinen Eltern lesen, weil das auch traurig und ein bisschen schwer ist. Die  Krankheit, die der Opapi hat, heißt Demenz. Die tut aber nicht weh, aber da vergisst der alles. Das war manchmal schwierig und auch traurig. Aber auch schön, wenn die die Fotos angucken und Mia ihm hilft.

 

Felix Tacke (8) ::  Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie