Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Arabesk von KNISTER, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Arabesk

Die Abenteuer eines ritterlichen Pferdes

KNISTER

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783401066813

Inhalt

Als Ritter Schwartengrimm das Mädchen Ella in seinen Dienst nimmt, weiß er nicht, auf welch verrücktes Abenteuer er sich da einlässt. Ritterfurz und Treppensturz - da taucht doch tatsächlich ein Kung-Fu kämpfender Mönch auf und setzt den Ritter matt. Dann gewinnt Ella auch noch das verflixte Turnier des fiesen fürsten von Pinkerton. Und dass ihr dreimalkluges Pferd Arabesk sprechen kann, ist noch lange nicht Ellas größtes Geheimnis!

Bewertung

Das Mädchen Ella soll mit ihrem Pferd Arabesk bei einem Ritter als Magd arbeiten. Eigentlich wollte er lieber einen Knappen haben, aber dann hat er Arabesk gesehen und wollte Ella doch als Magd. Danach ging er zu einem Turnier mit Arabesk, aber ohne Ella. Arabesk wollte aber nicht ohne Ella aufs Turnier und ist ohne den Ritter zurück galoppiert um Ella zu holen. Sie hat sich als Knappe verkleidet um auch am Turnier teilzunehmen. Mit Hilfe des kleinen Mönches Urs, klappt das auch. Ella gewinnt das Kettenhemd und bemerkt am Schluss noch etwas Überraschendes.
Das Buch ist ab 8 Jahren geeignet und hat 132 Seiten. Es ist ein historisches Abenteuer und hat eine bildhafte Beschreibung der Umgebung. Es ist sehr toll, da das Mädchen gewinnt und dass das Pferd sprechen kann. Das Buch ist in Kapitel unterteilt. Es hat Illustrationen und eine gute lesbare Schrift. Es gibt blaue Wissensseiten, die die Geschichte ergänzen. Die blauen Seiten und die blaue Schrift sind zwar toll, aber stören in der Geschichte. Trotzdem würde ich Teil 2 gerne lesen und vergebe 4 Sterne.
Gastbeitrag von Tobias (8)

Themen: Abenteuer