Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Arthur und die Rache des Maltazard (Bd. 3) von Besson, Luc, Kinderbücher, Kinderliteratur, Märchen & Fantasie

Arthur und die Rache des Maltazard (Bd. 3)

Besson, Luc

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Baumhaus

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783833935596

Inhalt

"Hilfe!" Dieser Notruf, eingraviert auf ein Reiskorn und übergeben durch eine Botenspinne, geht Arthur durch Mark und Knochen. "Die Minimoys sind in Gefahr. Wir haben keine Zeit zu verlieren!" All das passiert genau in dem Moment, als sein Vater schon ungeduldig am Lenkrad seines Autos sitzt und aufbrechen möchte. Arthur hat gerade noch Zeit, seinen Großvater Archibald zu verständigen: Vielleicht kann er an seiner Stelle etwas unternehmen. Sich vorzustellen, dass seine geliebte Selenia zwischen Leben und Tod schwebt, ist Arthur unerträglich! Mit Hilfe seines Hundes Alfred kann er seinen Eltern entwischen und kehrt in einer Vollmondnacht zum Haus der Großeltern zurück. Genau um Mitternacht fällt ein Mondstrahl in das Fernglas von Archibald und verspricht noch einmal den Weg in die Welt der Minimoys zu öffnen, als plötzlich dunkle Wolken aufziehen.

Bewertung

Arthur und die Rache des Maltazard ist das 3. Buch der Minimoy-Sage und deswegen natürlich ein Fantasiebuch von Luc Besson, das teilweise schwierige Stellen enthält (Namen). Es gehört in die Alterklasse 10-15 Jahre.
Durch eine Botenspinne wird Arthur ein Reiskorn gebracht, auf dem das Wort Hilfe! eingraviert ist. Für Arthur ist klar, dass die Minimoys in Gefahr sind, denn wer sonst hätte diese Botschaft schreiben können?! Also leitet er alles in die Wege um zu ihnen gelangen zu können, allerdings gibt es ein kleines Problem, denn um zu den Minimoys zu gelangen wird ein Mondstrahl benötigt. Aber eine Wolke zieht vor den Mond !! Wird er doch noch zu ihnen gelangen?
Mir hat das Buch gefallen, weil es mehrere abrupte Wendungen hat. Ich vergebe 5 Sterne.
Lukas Vonscheidt (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie