Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Bailey findet ein Zuhause von Cameron, W. Bruce, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer, Freundschaft, Natur & Tierwelt

Bailey findet ein Zuhause

Band 1

Cameron, W. Bruce / Cowdrey, Richard

Übersetzung: Schuhmacher, Naemi

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783737340939

Inhalt

Worin besteht der Sinn eines Hundelebens? Für den kleinen Golden-Retriever-Welpen Bailey gibt es keinen Zweifel: mit dem achtjährigen Ethan zu spielen, zusammen mit ihm den Wald zu erkunden und sein Geschirr »abzuspülen«, indem er den Teller sauberleckt (aber nur, wenn Ethans Mutter nicht hinsieht). Doch Bailey lernt auch, dass das Leben nicht immer so einfach ist, dass manche Menschen Böses im Schilde führen und schlimme Dinge passieren – und dass es keine größere Aufgabe für ihn gibt, als Ethan zu beschützen.

Bewertung

Bailey, ein neugieriger Labrador-Welpe in einem Hundeheim, wartet nur darauf, endlich von jemanden abgeholt zu werden. Als eines Tages die Neugier zu sehr an ihm zerrt, schafft er es, vom Heim abzuhauen. Doch dann nimmt ihn ein fremder Mann mit und er wird in seinem erhitzten Auto vergessen. Später rettet ihn jedoch die Mutter eines Jungen Namens Ethan und Bailey beginnt ein ganz neues Leben mit ihm...

 

Ich finde, dass das Buch einem zeigt, wie Hund und Mensch gemeinsam durch das Leben gehen und sich unterstützen können. Das Buch ist aus der Sicht von Bailey geschrieben und seine „Hundegedanken“ sehen ziemlich witzig aus. Doch es könnte tatsächlich stimmen, dass jene Hunde so denken, auch wenn es einem anfangs komisch vorkommt. W. Bruce Cameron hat sich während des Schreibens sehr gut in jede einzelne Figur hineinversetzen können und wusste genau, was der- oder diejenige in einem bestimmten Fall tun würde.

Das Buch hat 206 Seiten mit einigen schwarz-weiß-gezeichneten Bildern. Ich finde es interessant, dass es am Ende des Buches eine Beschreibung zu dem Golden Retriever gibt, in der sich auch Daten zu seinem Charakter befinden. Es ist ein schönes und abenteuerliches Buch mit dem man sich selbst mit den Hunden anfreunden kann. Ich empfehle es für Kinder ab 10 Jahre und gebe ihm 4 Sterne.

 

Airely Knochenhauer Avila (10) :: Kinder-und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft, Natur & Tierwelt