Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Ben Fletchers total geniale Maschen von Easton, T.S., Jugendbücher, Aus dem Leben, Alltag & Familie, Anders sein , Humor

Ben Fletchers total geniale Maschen

Easton, T.S.

Übersetzung: Freund, Wieland , Wandel, Andrea

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Ueberreuter

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783764170318

Inhalt

Ben Fletcher bewegt sich eher auf der vorsichtigen Seite des Lebens, wären da nicht seine Freunde, die ihn immer wieder in Schwierigkeiten bringen. Als er beim Klauen von Alkohol erwischt und zu einer Bewährungsstrafe verdonnert wird, muss er einen mehrwöchigen Abendkurs am Community College belegen ? und landet aufgrund eines Missverständnisses im Strickkurs! Wider Erwarten findet er Gefallen daran und entpuppt sich als wahres Naturtalent. Allerdings hat er nun alle Hände voll zu tun, sein neues Hobby vor seinem machohaften Vater und seinen coolen Freunden geheim zu halten?

Bewertung

Wenn eine Oma sich für Handarbeit interessiert, ist es normal. Aber wenn ein 15-jähriger Teenager sich plötzlich für Stricken interessiert, ist es äußerst unnormal, besonders wenn sich herausstellt, dass er ein Naturtalent im Stricken ist. Aber so ist Ben Fletcher. Der 15-jährige Schüler wird von seinen Freunden überredet Alkohol zu klauen. Doch er wird erwischt und muss eine Bewährungsstrafe absolvieren. Dazu muss er zu einem Kurs gehen, damit er sich "seinen Fehlern" bewusst werden soll. Ben hat mehrere Kurse zur Auswahl und er entscheidet sich fürs Stricken, weil ihm die anderen Kurse überhaupt nicht gefallen haben. Er selbst hat sehr viel Spaß am Stricken und er stellt sich auch sofort sehr geschickt an. Er verheimlicht sein neues Hobby vor seinem Vater und seinen Freunden, weil es ihm peinlich ist. Als er aber von seiner Stricklehrerin dazu überredet wird bei einem Strick-Wettbewerb mitzumachen, muss er es seinem Vater erzählen.


Von dem Titelblatt und Klappentext des Buches "Ben Fletchers total geniale Maschen" fühlte ich mich sofort angesprochen. Das Titelbild ist sehr passend und ansprechend mit einem Wollknäuel und einem Fahrrad gestaltet. Die Kapitelüberschriften mit Wollknäuel passen sehr gut zum Inhalt des Buches.

Der Autor T.S. Easton hat mit seinem Jugendbuch einen witzigen, unterhaltsamen Roman geschrieben. Das abwechslungsreiche Buch ist wie ein Tagebuch verfasst, also in der Ich-Form. Easton schildert sehr nachvollziehbar wie es einem 15-Jährigem geht, der zu Unrecht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wird. Ein sehr interessanter und verständlicher Ausschnitt aus Bens Leben, da das Buch in Jugendsprache verfasst ist.


„Ben Fletchers total geniale Maschen“ ist ein sehr unterhaltsames Buch, dass eine sehr verrückte Geschichte erzählt. Ich habe es sehr gerne gelesen und empfehle es für Kinder ab 11 Jahren. Ich vergebe 4 Sterne.


Emma Kasimirowicz (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Anders sein , Humor