Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Bendix Brodersen von Pantermüller, Alice, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Bendix Brodersen

Angsthasen erleben keine Abenteuer

Pantermüller, Alice

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783401066608

Inhalt

Als eines Tages die schrullige Thekla Salmonis im Waisenhaus "Zur barmherzigen Einfalt" auftaucht, hat Bendix keine Ahnung, dass damit das größte Abenteuer seines Lebens beginnt. Denn Thekla und ihre Familie hüten ein unglaubliches Geheimnis: Auf einer kleinen Insel in der Südsee ist die Zeit im Jura stehen geblieben - hier leben die letzten Dinosaurier der Welt. Und ausgerechnet Bendix darf Thekla nach "Floribunda" begleiten! Ehe er sich versieht, ist er auch schon im Besitz eines echten Dinosaurier-Eies. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht der hinterhältige Chris, der Bendix das Leben zur Hölle macht, wo er nur kann. Und dem jedes Mittel recht ist, um Floribunda zu verlassen ...

Bewertung

Bendix lebt in einem Waisenhaus, wo er ständig von Chris Wattworm geärgert wird. Aber das ändert sich als die schrullige Thekla Salmonis im Waisenhaus auftaucht und die beiden auf die Dinosaurier-Insel Floribunda mitnimmt, auf der die letzten Dinosaurier leben. Als Bendix dann auch noch die Verantwortung für ein Dinosaurierei bekommt, findet er es gar nicht mehr so schlimm. Ganz im Gegensatz zu Chris, der sogar von der Insel wieder weg will. Bendix erlebt ein großes Abenteuer ...
Das ganze Buch hat mir sehr gut gefallen! Nur zu Beginn der Geschichte im Waisenhaus war es ein bisschen brutal. Besonders spannend fand ich als sich Theklas Tochter, Bendix und Chris vor den kämpfenden Allosaurieren versteckt haben. Manchen Stellen waren sehr witzig. Süß fand ich auch die beiden Dinos Toni und Kiri von Bendix und Chris.
Es sind 228 Seiten mit kleinen Buchstaben, deshalb empfehle ich das Buch für gut geübte 3. Klässler und vergebe 5 Sterne.
Franziska Mattes (7 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer