Jugendbücher  >  Liebe
Bitte zweimal Wolke 7 von Wilke, Jutta, Jugendbücher, Liebe, Liebe

Bitte zweimal Wolke 7

Rebella

Wilke, Jutta

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Coppenrath

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783815753132

Inhalt

Hamburg, ich komme! Endlich Sommerferien. Endlich Kim (meine allerbeste Freundin) wiedersehen. Endlich Stefan (Typ meiner schlaflosen Nächte) erobern.
So zumindest sieht Karos Plan aus ... bis Kim plötzlich anfängt, sich durch die Cyber-Welt zu knutschen ... ein paar Kilos zu viel Karos feste Vorsätze ins Wanken bringen ... Und warum ist Stefan plötzlich gar nicht mehr so traumhaft schön und unwiderstehlich?

Bewertung

Karo ist 15, wohnt bei ihrer Mutter in der Nähe von Frankfurt und steht kurz vor den besten Sommerferien aller Zeiten. Denn diese Ferien will sie bei ihrem Vater in Hamburg verbringen. Und dort trifft sie nicht nur endlich ihre Freundin Kim wieder, sondern auch ihren Schwarm Stefan, den sie noch vor Schulstart erobern möchte. Denn Möglichkeiten müsste sie ja genug haben, bei all den Ausflügen, die mit den Green Fighters, einer Umweltorganisation, die sich für insbesondere für Wale einsetzt, geplant sind und bei denen sowohl Kim, als auch Stefan dabei sind.
Doch zuerst muss sie sich mit der neuen Freundin ihres Vaters, Anna, auseinander setzen, denn ihr Vater scheint nur noch Anna, Anna, Anna zu sehen...
Dann muss sie in den Ferien auch noch Latein lernen! Und da hilft es auch nichts, dass ihr Nachhilfelehrer aussieht, wie Harry Potter persönlich. Aber sie weiß ja, für wen sie dies alles macht: einzig und allein für Stefan, oder etwa doch nicht?! Denn ihr Chatfreund Damien17 ist echt süß... Doch wer ist er überhaupt? Er verrät sich immer mehr, doch wird Karo ihn enttarnen können?
"Bitte zweimal Wolke 7" von Jutta Wilke umfasst knapp 250 Seiten. Die 18 Kapitel sind immer nach Lebensmitteln benannt, was auch immer wieder sehr gut zutrifft. Der Roman ist witzig, dann aber auch wieder sehr ernst geschrieben, dann wird das Buch wieder sehr einfühlsam. Die Autorin schreibt von zwei Jugendlichen, die in Hamburg das Chaos des Alltags erleben und dabei manchmal von einem Fettnäpfchen ins nächste springen. Der Einband ist typisch nach den Rebella-Büchern gestaltet und hat daher ein für Mädchen passendes Glitzer-Etwas an sich. Auf den letzten Seiten des Buches ist das Rezept für Kim´s Glückskekse, was auch hervorragend dazu passt. Von mir bekommt "Bitte zweimal Wolke 7" 5 Sterne für eine humorvoll-realistische Teenagerstory.
Lisa Fehr (14) - Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe