Jugendbücher  >  Abenteuer
Blutring von Ruebenstrunk, Gerd, Jugendbücher, Abenteuer, Abenteuer, Spannung

Blutring

Ruebenstrunk, Gerd

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Planet!

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783522504898

Inhalt

Ein alter Mann, der ein dunkles Geheimnis mit in den Tod nimmt. Ein Junge, der in einem vergilbten Buch erste Hinweise auf eine Verschwörung findet. Und ein Mädchen, das wissen will, was tatsächlich hinter den alten Familiengeschichten steckt. Die Suche nach dem legendären Blutring des Tamerlan in den dunkelsten Gassen Barcelonas beginnt – eine Suche auf Leben und Tod.

Bewertung

In diesem Buch geht es um einen Ring, der sich Blutring nennt und aus besonderen Materialien geschmiedet wurde. Er wird schon seit einiger Zeit von den Xinos - einer mächtigen Geheimorganisation - gesucht, da er besondere Kräfte hat. Er bringt die Menschen dazu, zu etwas Großem fähig zu sein, was aber den Nachteil hat, dass man von Zeit zu Zeit böser wird. Allerdings gibt es auch einen Hüter des Rings, der verstarb und sein Erbe an einen aus der Familie Kale nahmens Antonio weitergab. Der aber versuchte, nicht den Ring zu beschützen sondern zu zerstören, damit keiner diese Macht bekommen konnte.

Zusammen mit seinen drei Freunden versuchte er, den Ring zu finden und zu zerstören, doch die Xinos wollten den Ring an sich reißen, um die ganze Welt regieren zu können. Eine lange Suche auf Leben und Tod beginnt und wird auch lebensgefährlich.

 

Ich gebe dem Buch 5 Sterne, weil ich es spannend und cool finde. Es ist spannend, weil es nie langweilig wird und es fast immer einen Höhepunkt hat, da Antonio und seine Freunde auf der Suche nach dem Ring vielen Gefahren begegnen und niemanden trauen können. Ich finde es cool, weil es quasi eine Schnitzeljagd ist, bei der man auch selber mitdenken kann aber trotzdem nicht das Ergebnis rausbekommt.


Lennard Köhnen (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Spannung