Jugendbücher  >  Fantasy
Cambion Chronicles von Reed, Jaime, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Cambion Chronicles

Smaragdgrün wie die Dämmerung, Bd. 2

Reed, Jaime

Übersetzung: Schmidt-Wussow, Susanne

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: INK

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783863960339

Inhalt

Für Samara ist es nicht gerade einfach, mit ihrer Besessenheit klarzukommen. Niemand außer ihrer Mutter und ihrem Freund Caleb darf davon erfahren. Samara entfernt sich immer mehr von ihren Freunden. Als wäre nicht schon alles kompliziert genug, interessiert sich auch noch ihr Schulkamerad Malik für sie. Mehr, als ihr lieb ist. Dabei ist Malik nicht das, was er zu sein scheint …

Bewertung

"Smaragdgrün wie die Dämmerung" ist der zweite Band der Reihe. Auch diesmal hat es Jamie Reed geschafft, einen so sehr zu fesseln, das man erst aufhören kann, wenn man das gesamte Buch gelesen hat. Der Einband des zweiten Bandes ist dem ersten Band ähnlich. Deswegen bekommt das Buch wieder die volle Sternezahl für ein grandioses Meisterwerk an Spannung und auch etwas Romantik.
Man erfährt im dem Buch auch Näheres über Inkubus, Sukkubus und Cambions. Mir ist die Hauptfigur Samara sehr sympathisch. Sie ist mutig und stark. Nach dem Tod von Nadine lebt nun Lilith (Nadines D mon) in Samara weiter. Leider ist es für Samara am Anfang nicht leicht mit ihren neuen Fähigkeiten und den Bedürfnissen von Lilith zu leben. Von Lilith wissen nur ihre Mutter, die im ersten Band fast gestorben wäre und ihr Freund Caleb, der selber ein Cambion ist. Als Cambion übt man eine starke Anziehung auf das andere Geschlecht aus. Besonders Malik scheint es auch so zu gehen. Aber dieser scheint ein dunkles Geheimnis zu hüten.
Am Ende des Buches stellte sich mir die Frage: Und jetzt? Wie geht´s weiter? Aber im dritten Band werden wir sicher mehr erfahren, der hoffentlich bald erscheint.
Emma D. (12) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy