Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Charlie Bone und die magische Zeitkugel, Bd. 2 von Nimmo, Jenny, Kinderbücher, Reihen & Serien, Märchen & Fantasie

Charlie Bone und die magische Zeitkugel, Bd. 2

Nimmo, Jenny

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783473344437

Inhalt

Kaum hat sich Charlie Bone halbwegs daran gewöhnt, dass Personen auf Bildern zu ihm sprechen, gehen schon wieder unheimliche Dinge in der Bloor-Akademie vor sich. Ein geheimnisvoller Besucher aus der Vergangenheit, finstere Machenschaften von Charlies fieser Verwandtschaft, ein wütender Zauberer und ein magischer Gegenstand, hinter dem alle her sind, halten Charlie und seine Freunde auf Trab.

Bewertung

Als Charlie Bone wieder in der Bloor-Akademie ankommt, passieren seltsame und schreckliche Dinge. Tancred bricht die schwere Holztüre der Akademie auf, Charlies Urgroßonkel taucht mit einer Zeitkugel aus dem Jahr 1916 auf und Charlie selber lernt in Bilder hereinzugehen.
Diese spannende und mysteriöse Geschichte mit viel Fantasie liest sich nicht sehr einfach, weil sie zwischen verschiedenen Orten, an denen sich bedeutende Personen gerade aufhalten, hin und her springt. Das braucht Konzentration und macht die Geschichte noch zusätzlich spannend.
Das Buch eignet sich für Kinder ab 10 Jahren, die wirklich gerne und ausdauernd lesen.
Ich vergebe 4 Sterne.
Friederike Becker (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



"Charlie Bone und die magische Zeitkugel" ist einfach wunderbar geschrieben und wahnsinnig fantasievoll. Man versteht dieses Buch auch dann, wenn man den ersten Band "Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder" nicht gelesen hat.
Obwohl schnell feststeht, wer hier gut und wer böse ist, nimmt die Handlung immer wieder ungeahnte Wendungen und bei manchen Figuren weiß man dann doch nicht richtig, auf wessen Seite sie stehen.
Kurz gefasst: Eine wunderschöne Geschichte für Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene.
Ich vergebe 4 Sterne.
Natalie Bischoff (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Im zweiten Buch der Charlie Bone Reihe erscheint Charlie plötzlich in einem langen Flur des Internates Bloor ein fremder Junge aus der Vergangenheit. Am liebsten möchte Charlies Cousin Henry, eben dieser Junge, zurück in seine Zeit. Leider verpetzt Billy Ravens die Ankunft von Henry bei Ezekiel. Der setzt alles daran Henry zu fangen und in den Kerker zu sperren. Mit einem geklauten Zauberstab geligt es Charlie Henry zu befreien. Jamis, Henrys Bruder, schickt Henry auf eine kleine Dorfschule um ihn, bis zu seiner Rückkehr in seine eigene Zeit, vor Ezekiel zu verstecken.Charlie unterstützt ihn dabei ...
Ich finde das Buch sehr gut. Die Geschichte ist schön aufgebaut und bis zum Ende spannend auch ohne Morde. Ich vergebe 5 Sterne.
Peer Hochscheid (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie