Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Crazy von Lebert, Benjamin, Jugendbücher, Aus dem Leben, Aus dem Leben

Crazy

Lebert, Benjamin

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: cbt

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783570305805

Inhalt

"Hallo Leute. Ich heiße Benjamin Lebert, bin sechzehn Jahre alt, und ich bin ein Krüppel. Nur damit ihr es wisst. Ich dachte, es wäre von beiderseitigem Interesse." Mit diesen Worten stellt sich Benjamin Lebert an seinem ersten Schultag seinen neuen Mitschülern vor. Es ist sein fünfter Schulwechsel. Diesmal soll er endlich die 8. Klasse bestehen. Gemeinsam mit seinen Freunden übersteht Benjamin die Zeit im Internat. Bei allen Unternehmungen beschäftigt sie die Frage, worum es in dieser ganzen Veranstaltung namens Leben eigentlich geht ...

Lesen Sie im Buch!

Bewertung

Benjamin ist 16 und wiederholt gerade die achte Klasse. Damit aus seinem Mathe Sechser endlich eine Vier oder Fünf wird, schicken seine Eltern ihn ins Internat Neuseelen, sein fünfter Schulwechsel ist das mittlerweile. Doch während seine Eltern nur seine Noten und das Abitur, das er möglicherweise schaffen könnte, interessiert, haben Benni und seine Freunde ganz andere Dinge im Kopf. Sie wollen Spaß haben und leben. Doch worum geht es im Leben eigentlich?
"Crazy" ist ein klasse Roman über, ja, eben über das Leben und darüber, welchen Sinn es eigentlich hat. Das Buch ist total toll geschrieben, und der Schreibstil des jungen Autors ist ganz anders als der von anderen Autoren. Locker und witzig, aber auch vorsichtig und gefühlvoll lässt Benjamin Lebert den gleichnamigen Protagonisten und dessen Freunde bei der Suche nach sich selbst freien Lauf. So scheint es zumindest, denn das Buch wirkt sehr natürlich und ungezwungen. Die Hauptpersonen sind ganz normale, etwas ausgeflippte, Jugendliche, in denen sich jeder Leser wiederfindet. "Crazy" muss man einfach gerne lesen und man liest schmunzelnd, wie die Protagonisten völlig neue Lebenserfahrungen machen, die jeder selbst schon gemacht hat oder machen wird: Liebe, Sex, Freundschaft, Abschied nehmen. Ein philosophischer, lockerer Roman, der einfach total "crazy" ist! Ich vergebe 5 Sterne.
Julia Gurol (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Aus dem Leben