Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Daemonicus von Tielmann, Christian, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Daemonicus

R.O.M., Bd. 1

Tielmann, Christian

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783785569450

Inhalt

Die Freunde Remus, Olivia und Meander: kurz R.O.M., bekommen es mit der Angst zu tun. Ein riesenhafter Geist spukt durch Rom. Überall, wo er erscheint, hinterlässt er Krankheit, Siechtum und Hass. Den Freunden stockt der Atem, doch sie müssen herausfinden, was es mit dem Geist auf sich hat. Denn plötzlich steht das Leben von Olivias Vater auf dem Spiel.

Bewertung

Die Eselgasse in Rom, zur Zeit der alten Römer. Hier gibt es die linke und die rechte Seite der Gasse und die Bewohner sind sich nicht immer grün. Eines Nachts zieht eine Art Dämon durch die Straße und danach sind die Bewohner von rechts krank. War das ein echter Dämon? Oder ein Fluch? Oder doch die Bewohner der linken Seite? Die drei Kinder, Remus, ein Straßenjunge. Olivia, Tochter des Schmieds und Meander, Sohn eines wohlhabenderen Römers, bilden zusammen ROM. Und gemeinsam machen sie sich auf die Suche diese unheimlichen Geschehnisses.
Ein wirklich spannender Roman mit wundervollen Zeichnungen. Es spielt im alten Rom und ist gerade für Comic Fans von "Asterix" eine wirklich tolle Ergänzung zum Lesen. Ein spannender Abenteuerroman mit diesem merkwürdigen Dämon, der da sein Unwesen treibt.
Sympathische Kinderhelden, mit denen die jungen Leser so ab ca. 8 Jahren sich identifizieren können und tolle Abenteuer erleben. Als Leser taucht man ein in die Geschichte und wird Teil dieser Kindergruppe und verschwindet mit ihnen in den Gassen Roms.
Kurze Sätze, relativ große Schrift und absolut kindgerechter spannender Text mit einer packenden Geschichte fesseln junge Leser ab ca. 8 Jahren und machen Lust auf noch mehr Abenteuer mit dem ROM Team im alten Rom.
5 Sterne und vollste Leseempfehlung!
Kerstin Tacke :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer