Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Das Amulett von Gan von Buß, Uwe, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Das Amulett von Gan

Buß, Uwe

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: SCM R. Brockhaus

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783417285086

Inhalt

Als er die Ferien bei seinen Großeltern verbringt, fällt dem zwölfjährigen Finn ein Amulett in die Hand, das seit vielen Generationen im Besitz der Familie ist. Es ist der Schlüssel zu dem geheimnisvollen Land Gan ... Dort angekommen, trifft er drei weitere Amulett-Träger. Sie erfahren, dass die Quelle des Lebens versiegt und der Schutz von Gan zusammengebrochen ist. Finstere Kreaturen dringen ein und drohen, es zu zerstören. Nur den Trägern der Amulette kann es gelingen, die Lebensströme wieder zum Fließen zu bringen ...

Bewertung

Als er zu seinen Großeltern fährt, ahnt Finn noch nicht, dass dies der Beginn eines großen Abenteuers wird. Dort angekommen, findet er das Amulett von Gan und prompt packt ihn die Neugierde. Mithilfe des Amuletts reist er in ein Land, namens Gan, das dringend seine Hilfe benötigt. Schon bald trifft er drei Kinder, Joe, Pendo und Chika, mit denen er Gan vor bösen Kreaturen beschützen muss. Doch obwohl sie zu viert sind, wird ihnen langsam bewusst, dass diese Aufgabe schwieriger ist, als gedacht ...
Ich fand das Buch schon früh sehr interessant, und habe mich sofort mitreißen lassen. Ich habe es auch schnell durchgelesen, da viele spannenede Stellen im Buch dafür sorgten, dass man es nicht so schnell weglegen konnte. Ich wusste zwar nicht immer wer nun wer ist, aber das war nicht so schlimm. Ich fand es an viele Stellen auch sehr gruselig, vor allem, als die vier Freunde von angsteinflößenden Schwarzalben verfolgt wurden. Das Cover passte gut, aber bei ein paar Kindern fehlten die Amulette. Da keine schwierigen Wörter vorkommen, empfehle ich das 205 Seiten lange Buch für Leser ab 8 Jahren und vergebe 5 Sterne.
Franziska Mattes (8) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer