Jugendbücher  >  Historie
Das Cape aus rotem Samt von Schindler, Nina, Jugendbücher, Historie, Abenteuer

Das Cape aus rotem Samt

Schindler, Nina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Fischer Schatzinsel

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783596808892

Inhalt

Bremen um die Jahrhundertwende: Dreizehn Jahre lang hat Marguérite das Leben einer reichen Kaufmannstochter geführt. Über Nacht verliert sie alles, was sie liebt: ihre Eltern, ihr Zuhause und ihre beste Freundin. Arm und allein muss Marguérite schuften, bis ihr die Finger bluten. Als sie zufällig mitbekommt, dass die Tochter des Konsuls entführt werden soll, will sie sie warnen. Eingehüllt in ein Cape aus rotem Samt wird Marguérite mit ihr verwechselt und selbst zum Opfer. In letzter Sekunde gelingt ihr die Flucht ...

Bewertung

Marguerite war dreizehn Jahre lang die Tochter eines reichen Kaufmanns, doch von einem Tag auf den anderen, verliert sie alles, was sie einst liebte: ihre Eltern, das Zuhause und ihre beste Freundin. Sie kommt zu ihrer Tante, doch dort ist sie als anständiges, sauberes Mädchen nicht erwünscht und muss sich deshalb schon bald die Finger blutig schufften. Sie lernt einen armen Jungen namens Jörn kennen, und zusammen stehen sie das Leid, das auf dem Hofe der Tante herrscht, durch. Er ist der Einzige, dem sie vertrauen kann, und als sie zufällig mitbekommt, dass die Tochter des Konsuls entführt werden soll, wollen sie sie warnen. Eingehüllt in ein Cape aus rotem Samt, wird Maguerite mit der Tochter des Konsuls verwechselt, und wird selbst zum Opfer. Im letzten Augenblick gelingt ihr die Flucht….
"Das Cape aus rotem Samt" ist ein historischer Roman über ein Mädchen, das sich nicht so schnell unterkriegen lässt. Es ist spannend, wie das Mädchen vom Schicksal auf die Probe gestellt wird und wie hart es kämpfen muss, um zu überleben….
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da einem jetzt erst klar wird, wie schlimm es ist, Dinge zu verlieren, die man geliebt hat, und dann auch noch zu jemandem gesteckt wird, die/der einen gar nicht haben will. Es ist ein trauriger Roman mit einem Happy- End. Ich gebe das Buch ab 11 Jahren frei, und vergebe 5 Sterne.
Nina Gurol (13 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer