Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Das Reich der Tränen von Wilk, Janine , Kinderbücher, Kinderliteratur, Märchen & Fantasie

Das Reich der Tränen

Wilk, Janine

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783522183895

Inhalt

Immer wenn Mia Tränen in die Augen steigen, verlässt sie die Realität und findet sich im Reich der Tränen wieder - einer Welt mit blühenden Landschaften und Mias treuesten Freunden. Doch die Herrscherin dieses Reichs, Königin Zenoide, trachtet ihr nach dem Leben. Während Mia versucht, ihren Freund Goldiur aus dem Kerker der Königin zu befreien, findet sie heraus, dass das Reich der Tränen sehr eng mit ihrem wahren Leben verwoben ist – und sie sich in der Realität längst in den Fängen der bösen Königin befindet.

Bewertung

Mia ist ein kleines Mädchen, ungefähr 8 Jahre alt. Ihr beste Freundin ist Emily, mit der sie sich leider nicht sehr oft verabredet. Eher spielt sie öfter mit ihrem Hund Goldi. Doch eins ist anders an Mia, immer wenn ihr Tränen in die Augen steigen, verlässt sie das normale Dasein und findet sich im Reich der Tränen, einer Fantasiewelt, wieder. In dieser lebt sie in einem kleinen Dorf. Aber die überall gefürchtete Königin Zenoide, da sie ganz normale Personen mit ihren Spinnenbeinen durchstechen kann, ist sehr neidisch auf Mia. Und so entführt sie ihren allerbesten Freund, den Komentendrachen Goldiur, den Mia seit ihrer Geburt kennt. Und so macht sich Mia auf den sehr gefährlichen Weg, ihn wieder zu befreien.
Die Geschichte von Mia hat mir sehr gut gefallen, da die Fantasiewelt auch sehr nah mit ihrem richtigen Leben verstrickt ist. Mia und ihr Leben sind so normal, dass es eigentlich auch mir passieren könnte. Auch ist sie an einigen Stellen sehr rührend. Da dies auch gut in die Geschichte gepasst hat, vergebe ich 5 Sterne und empfehle sie für Kinder ab 10 Jahren.
Pauline Köhnen (11) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie