Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Das Schicksal der Sterne von Höra, Daniel, Jugendbücher, Aus dem Leben, Ferne Länder, Freundschaft, Zeitgeschehen

Das Schicksal der Sterne

Höra, Daniel

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: bloomoon

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783845807584

Inhalt

Adib und Karl. Der eine ein junger Flüchtling aus Afghanistan, der andere ein alter Mann, der in seiner Jugend aus seiner schlesischen Heimat vertrieben wurde. Beide sind geprägt von den Erlebnissen ihrer Flucht und beide haben Verlust, Angst und Verfolgung kennengelernt. Und trotzdem hat keiner von beiden aufgegeben. In Berlin kreuzen sich die Wege von Adib und Karl. Die Geschichte einer besonderen Freundschaft zwischen zwei Menschen, die ein gemeinsames Schicksal teilen, beginnt ...

Bewertung

Adib ist ein junger afghanischer Kriegsflüchtling. Als er in Berlin auf Karl trifft, der ebenfalls aus seiner Heimat in fliehen musste, ist das der Beginn einer Freundschaft. Der eine floh von Afghanistan nach Deutschland, der andere 1945 von Pommern nach Berlin. Karl hilft Adib, während dieser mit Vorurteilen und der deutschen Bürokratie zu kämpfen hat. Beide kennen Vertreibung und Not, und haben beide ihre eigene Geschichte zu erzählen.

 

Das Buch hat mir persönlich sehr gut gefallen, da es sich sehr stark für den menschlichen Umgang miteinander ausspricht. Teilweise war mir das Buch dann aber auch ein wenig zu Klischeehaft. Die Stellen, die die Flucht des jungen Adib aus Afghanistan beschreiben, sind sehr gut gelungen, und man merkt, dass der Autor sein Thema sehr gut recherchiert hat.

Ich empfehle das Buch jedem, der gerne interessante, aber auch aufrüttelnde Bücher liest, und mindestens 14 Jahre alt ist.

 

Ruben Domke (16) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Ferne Länder, Freundschaft, Zeitgeschehen