Bilderbücher  >  Sachbilderbücher
Das große Lieselotte-Kochbuch von Steffensmeier, Alexander, Bilderbücher, Sachbilderbücher, Freizeitbeschäftigung

Das große Lieselotte-Kochbuch

Vegetarische Lieblingsrezepte

Steffensmeier, Alexander

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Sauerländer

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783411812677

Inhalt

Lieselotte schaut gerne in die Kochtöpfe und Pfannen der Bäuerin. Zu gerne würde sie wissen, wie alle diese duftenden Suppen, Pfannkuchen und Kekse zubereitet werden. Nichts kinderleichter als das: Schritt für Schritt zeigen die Bäuerin und die Hühner, wie es geht. Für jede Gelegenheit und jeden Geschmack ist etwas dabei – ob leckeres Frühstück, Sommergemüse aus dem Garten oder Backideen für Geburtstage und Weihnachten. Und damit auch wirklich alles klappt, gibts zu den kinderleichten Rezepten viele gute Tipps von den Hühnern!

Bewertung

Für alle Lieselotte-Fans: Ein sehr schönes Kochbuch mit grundlegenden und vor allem einfachen Rezepten (Dips, Waffeln, Salate, Kuchen, Nudelgerichte…), die wirklich auch schon Kinder kochen und backen können. Außerdem ist dieses Kochbuch sehr verspielt (mit vielen Liselotte- und Hühnerillustrationen geschmückt) und dennoch übersichtlich gestaltet. Die benötigten Lebensmittel für ein Rezept sind am Rand einer jeweiligen Seite aufgelistet und auch die Vorgehensweise ist in kindgerechter Art beschrieben und durchnummeriert. Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt: Ein Frühstück für die Bäuerin, Sommer im Gemüsegarten, Lieselotte feiert Geburtstag, Herbstzeit – Erntezeit und Weihnachten auf dem Bauernhof. Jedes Kapitel beginnt mit einem Bild, das sich über eine Doppelseite erstreckt und einem kleinen einleitenden Text. Beim Kapitel Sommer im Gemüsegarten sind z.B. die verschiedensten Gemüsesorten abgebildet. Hier entsteht neben dem Kochen und Backen auch ein sachlicher Lernzuwachs.
Meine Tochter findet „ihr“ Kochbuch ganz toll und wir haben schon einige Mahlzeiten nach Anleitung zubereitet, die alle lecker waren. Aber Achtung!!! Bei diesem Kochbuch handelt es sich um kein neues Kochbuch. Es ist das gleiche Liselotte-Kochbuch, das es schon seit einigen Jahren gibt. Es hat nur einen neuen Namen und einen neuen Einband. Es heißt nicht mehr „Kochen und Backen mit Lieselotte – Kinderleichte Rezepte vom Bauernhof“ (2009), sondern „Das große Liselotte Kochbuch – vegetarische Lieblingsrezepte“ (2013). Wir vergeben für dieses Kochbuch 4 Sterne.
Anja Fuchs mit Hannah (5) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freizeitbeschäftigung