Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Das mit mir und Romeo von Chidolue, Dagmar, Kinderbücher, Kinderliteratur, Liebe & Geborgenheit

Das mit mir und Romeo

Chidolue, Dagmar

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Fischer Schatzinsel

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783596854837

Inhalt

Das hat Julia gerade noch gefehlt: Ihre neue Klasse bricht in johlendes Gelächter aus, als die Lehrerin sie mit Namen vorstellt, denn es gibt einen Schüler, der Romeo heißt. Na toll! Reicht es denn etwa nicht, dass sie, ihre kleine Schwester und ihre Mutter zu dem tyrannischen Großvater in die Stadt ziehen mussten! Weg von ihrer besten Freundin! Aber nett ist dieser Romeo schon und ein süßes Lächeln hat er auch …

Bewertung

In diesem Buch geht es um ein Mädchen, das Julia heißt und 12 Jahre alt ist. Nach der Trennung ihrer Eltern muss sie mit ihrer kleinen, nervenden Schwester Hannah und ihrer Mutter zu ihrem Großvater ziehen. Weg von ihrer besten Freundin Liv. Weg von der Schule. Ihr Großvater ist sehr streng, er war früher Direktor an Julias neuer Schule. Der Großvater schimpft oft mit Julia und Hannah.
In der neuen Schule ist es auch schwierig. In Julias neuer Klasse ist ein Junge der Romeo heißt. Ihre Mitschüler rufen immer wieder "Julia und Romeo" um sie zu ärgern. Eigentlich findet Julia Romeo ganz nett. Sie ist froh, dass sie Liv immer anrufen kann. Julia erzählt Liv alles, doch Liv hat immer weniger Zeit für Julia und ihre Probleme, da sie sich immer öfter mit Jungs trifft.
Ich finde das Buch sehr gut. Es hat zwar keine Bilder, das stört mich aber nicht. Das Buch hat eine große Schrift und ist leicht zu lesen. Es hat 192 Seiten, ich hatte es aber leider viel zu schnell durch. Ich war sofort in der Geschichte drin und habe richtig mit Julia mitgefühlt. Ich vergebe 4 Sterne.
Isabelle Heusingfeld (10) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe & Geborgenheit