Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Das verdrehte Leben der Amélie von Desjardins, India, Kinderbücher, Kinderliteratur, Aus dem Leben

Das verdrehte Leben der Amélie

Beste Freundinnen, Bd. 1

Desjardins, India

Übersetzung: Illinger, Maren

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Kosmos

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783440135921

Inhalt

Amélie und Kat sind die besten Freundinnen der Welt, 4ever und ever! Doch seit Amélie versehentlich ein streng gehütetes Geheimnis von Kat verraten hat, ist die stinksauer. Wem soll sie jetzt erzählen, dass ihre Mutter ausgerechnet in den Schuldirektor verknallt ist!?! Als dann noch der süße Nicolas auftaucht, stolpert Amélie von einer Katastrophe in die nächste ...

Bewertung

Das Buch handelt von den zwei Freundinnen Amélie und Katryne. Sie sind beide 14 Jahre alt und besuchen eine Mädchenschule. Sie haben sich geschworen, immer zusammenzuhalten. Die beiden erleben lauter verrückte Dinge. Sie halten sich oft im Jugendzentrum auf und interessieren sich für Jungen. Durch ein Missverständnis streiten sich die beiden und Amélie kann Kat nicht erzählen, dass ihre Mutter sich wahrscheinlich in den Schuldirektor verknallt hat. Als Kat sich in Ham verliebt, findet Amélie das nicht so toll, ist aber auch heimlich in Nicolas verliebt. Allerdings verhält sie sich in seiner Gegenwart ziemlich komisch und kann keinen vernünftigen Satz zusammenhängend sprechen. Als Amélie die Hamsterbabys von Kats Hamster in der Tierhandlung abgibt, verliebt sie sich in ein kleines Kätzchen und besucht es täglich. Zufällig arbeitet Nicolas dort und die beiden kommen sich näher.
Die Geschichte ist wie ein Tagebuch in einzelne Tage unterteilt und diese wiederum in verschiedene Zeitabschnitte. Das Buch ist sehr lustig. Ich gebe 5 Sterne.
Alicia Bregas (9) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Aus dem Leben