Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Das wilde Määäh von Walder, Vanessa, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Das wilde Määäh

Walder, Vanessa

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783785579695

Inhalt

Ham ist ein Wolf. Das ist ja wohl klar. Er hat spitze Eckzähne … auf dem Kopf. Er jagt gerne … saftige Blätter. Er heult den Mond an … und es klingt wie Määäh. Na gut, vielleicht ist Ham auch nur ein Wolf im Schafspelz.
Aber wie ist er im Wald gelandet? Und wo kommt er wirklich her? Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf eine abenteuerliche Suche …

Bewertung

Das Buch war witzig. Das handelt von einem Schaf, das denkt es sei ein Wolf. Das ist bei Wölfen aufgewachsen. Die Schwester, die petzt immer der Mutter, dass der Ham, so heißt der, nur Gras isst. Und die anderen Tiere haben auch keine Angst vor dem. Das Eichhörnchen hat auch keine Angst. Das war aber witzig, das versteckt immer seine Nüsse und dann findet es die nicht wieder. Das meint, der Marder hätte die dann geklaut. Da musste ich lachen.
Die Zeichnungen fand ich super. Das war ein ganz tolles Buch. Ich kenne auch ein Schaf, das denkt es sei ein Rind. Das ist nicht gelogen. Die Geschichte hier kann also auch wahr sein.
Das Buch war lustig und toll. Das macht Spaß die Geschichte zu lesen. Ich gebe 5 Sterne.
Felix Tacke (8) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer