Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
Der Bär hat sooo ein Loch im Bauch! von Schnabel, Dunja, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Humor

Der Bär hat sooo ein Loch im Bauch!

Schnabel, Dunja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 2 Jahre

ISBN: 9783789171598

Inhalt

Der Bär hat großen Hunger und sucht nach etwas Essbarem. Die Kinder helfen ihm beim Suchen und wissen schon vorher, welcher Leckerbissen ihn auf der nächsten Seite erwartet: ein Blick durchs Guckloch verrät es ihnen! Doch der große Stier ist zu gefährlich, die Schweine sind zu dreckig, die Hasen zu schnell, und die Hühner lachen den Bären nur aus. Er ist schon ganz verzweifelt, da kommt die Bärenfrau mit leckerem Honigbrot nach Hause.

Bewertung

In dem Pappbilderbuch wird von einem sehr hungrigen Bären erzählt, der vor lauter Hunger ein Loch im Bauch hat. Passend dazu ist auf einzelnen Seiten ein Loch ausgestanzt, welches „das Loch im Bauch des Bären“ darstellen soll. Besonders für die Altersgruppe der ab 1-Jährigen wird dies beim Anschauen Freude bereiten, da das Buch und die Geschichte begreifbar werden.
Die Illustrationen beschränken sich auf die wesentlichen Inhalte, so wird der Bär sehr groß dargestellt. Wenig Hintergrundgeschehen erleichtern die Verarbeitung der Geschichte und lenken nicht ab. Besonders bei jungen Kindern ist dies von Vorteil. Bei der Darstellung der verschiedenen Tiere, die der Bär vor Hunger gerne essen würde, wird auch noch die Anzahl mehr. So möchte der Bär einen Stier verspeisen, zwei Schweine, drei Hasen, vier Hühner. Im Text wird hier nicht explizit darauf verwiesen, jedoch ist dies ein illustratorisches Extra. Ein Bilderbuch, das bereits sehr jungen Lesern eine Freude bereiten wird. Ich vergebe 4 Sterne.
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor