Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Der Clan der Wildkatzen von Roy, Nilanjana, Kinderbücher, Kinderliteratur, Spannung

Der Clan der Wildkatzen

Roy, Nilanjana

Übersetzung: Helweg, Andreas

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783570156773

Inhalt

„Du bist ein Sender, Mara. Sender sind sehr selten, und es gibt nie mehr als einen in einem Katzenclan. Du kannst reisen, ohne die Pfoten zu bewegen – deine Schnurrhaare bringen dich überallhin. Und du siehst und hörst mehr als die anderen Katzen.“

Als Mara unabsichtlich in das Revier der Wilden Katzen eindringt, sind Katar, Beraal und der Rest des Clans in heller Aufruhr: Zwar ist ein Sender eine außergewöhnlich begabte Katze, gehört er jedoch nicht zum eigenen Clan, so stellt seine Macht eine große Bedrohung dar. Schnell machen sich Beraal und die anderen auf, um diese Katze zu beseitigen …

Bewertung

Für Kinder, die spannende Bücher suchen, ist der Clan der Wildkatzen auf jeden Fall das richtige. Ich würde ihn ab 10 Jahren empfehlen, weil er ab und zu einen Perspektivenwechsel hat, der zwar alles schön abwechselungsreich gestaltet, aber für Kinder unter 10 Jahren zu schwierig ist.
Das Buch handelt von der jungen Hauskatze Mara, die herausfindet, dass sie sich in die Welt des Netzes einklinken kann. So kann sie herumschweben, ohne sich dabei verletzen zu können. Allerdings können andere Katzen und Großfüße (Menschen) sie sehen, was zu ein paar lustigen Ausreden und Situationen führt.
Außerdem gibt es noch die Katzen aus dem verammelten Haus und die Katzen des Waldes, die das Buch bis zum Ende super spannend machen. Ein tolles Buch, kann ich besonders für Katzenfans empfehlen. 4 von 5 Sternen
Michelle P. (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung