Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Der Drachensitter hebt ab von Lacey, Josh, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Der Drachensitter hebt ab

Lacey, Josh / Parsons, Garry

Übersetzung: Stohner, Anu

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Sauerländer

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783737364911

Inhalt

Es hatte sich alles so einfach angehört: Edward, Emily und Mama sollen mal wieder auf Onkel Mortons Drachen aufpassen. Ist doch leicht, denkt Eddie – bis Zickzack verschwunden ist! Doch bald taucht der Drache im Wäscheschrank wieder auf. Er weigert sich allerdings, sein Versteck zu verlassen. Nicht einmal mit Schokolade kann man ihn locken! Als Eddie endlich merkt, dass Zickzack ein großes Geheimnis hat, lässt er ihn endlich in Ruhe – gerade noch rechtzeitig…

Bewertung

Eddie soll auf Zickzack, den Drachen von Onkel Morton, aufpassen. Die Geschichte fängt damit an, dass Zickzack verschwunden ist. Eddie macht sich große Sorgen um Zickzack und sucht ihn überall. Endlich findet Eddies Mutter den Drachen. Er hat sich im Wäscheschrank versteckt. Doch nun gibt es schon das nächste Problem, Zickzack will nicht mehr heraus kommen. Mama und Eddie sind verzweifelt, egal was sie auch machen, Zickzack kommt nicht raus, sondern wird wütend und speit Feuer. Da entdeckt Eddie ein Ei bei Zickzack im Wäscheschrank. Wie kann das sein? Zickzack ist doch ein Männchen, oder etwa nicht? Eines Tages fängt das Ei an zu knacken und Eddie wird Zeuge, wie ein Drachenbaby aus dem Ei schlüpft. Es ist ja so süß. Doch plötzlich taucht auf einmal ein riesengroßer Drache vor dem Haus auf und spuckt Feuer in Eddies Garten. Zickzack will ihn verjagen, doch der Drache bleibt im Garten. Er versucht immer wieder ins Haus zu gelangen. Und damit beginnt das Abenteuer und das Chaos.
Das Buch ist nicht in Kapitel aufgeteilt, sondern besteht aus den Emails zwischen Eddie und Onkel Morton. Am Ende des Buches steht noch eine Anleitung zum Drachensitten. Es gibt viele lustige schwarz-weiß Bilder von Garry Parsons gezeichnet - sie gefallen mir gut. Die Geschichte finde ich spannend und lustig. Durch die einzelnen Emails ist es leicht das Buch zu lesen, da es nie soviel Text auf einmal ist. Ich finde, es ist ein schönes Buch. Ich vergebe 5 Sterne.
Florian Heusingfeld (9) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer