Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Der Fuchs, der keine Gänse beißen wollte von Loth, Sebastian, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Anders sein , Freundschaft

Der Fuchs, der keine Gänse beißen wollte

Loth, Sebastian

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Lappan

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783830312376

Inhalt

Jakob ist der kleinste Fuchs im Wald. Doch eines Tages soll auch er erwachsen werden und Gänse fressen. Aber das schmeckt ihm gar nicht …

Bewertung

Fuchs du hast die Gans gestohlen? Nein, hier nicht! Denn der kleine Fuchs Jakob mag gar keine Gänse fressen! Und so beginnt seine Suche nach etwas anderem, das er essen kann, um seinen Hunger zu stillen. Dabei bittet er andere Tiere um Hilfe, die ihm erklären, was sie selbst essen, zum Beispiel Obst! Andere mögen Beeren, Jakob findet aber nur Bären.

Findet der kleine Jakob am Ende auch noch etwas, das ihm schmeckt?

 

Sebastian Loth zeichnet dieses Buch in einem sehr einfachen, gesäuberten Stil, jedoch sind seine Bilder aussagekräftig und stark, wunderbar kindgerecht, ohne viele schnörkelige Details. Er bezieht sich auf die Geschichte und die Geschichte spiegelt sich in den Bildern. Das Buch eignet sich hervorragend zum aktiven Vorlesen, die Kinder können der Geschichte folgen, und anhand der Bilder weitere Aspekte selbst herausfinden. Besonders toll ist dann die Auflösung der Geschichte, mit der man wirklich kaum rechnet! Als süßes Schmankerl gibt es sogar noch ein Rezept!

 

Für Kinder im Kindergartenalter ein sehr schönes, rührendes Buch.

 

Sabrina Kalmykov und Valentin (3) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Anders sein , Freundschaft