Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Der Libellensee von Ibbotson, Eva, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Der Libellensee

oder Wie man einen Prinzen rettet

Ibbotson, Eva

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Dressler

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783791510149

Inhalt

Tallys Vater schickt die quirlige Elfjährige in ein Internat auf dem Land, weil in London 1939 der Krieg auszubrechen droht. Tally freut sich, als ihre Tanzgruppe bei einem internationalen Fest in Berganien auftreten wird. Dort freundet sie sich mit Karil, dem Prinzen, an. Doch dann wird ein Attentat auf den König verübt – und auch Karil ist in Gefahr. Tally sieht nur ein Chance: Sie muss Karil als Teil der Tanzgruppe über die Grenze schmuggeln ...

Bewertung

Tally wird wegen des Krieges in das Internat Delterton auf dem Land geschickt. Ihr gefällt das freie Internat sofort. Freunde sind auch schnell gefunden. Als sie mit ihrer Freundin Julia im Kino den König und das Land Berganien sieht, will sie sofort dahin. Die Gelegenheit ist schnell gekommen: Sie übt mit ihren Freunden einen Tanz ein und schon geht die Reise los. Aber wegen einer schrecklichen Überraschung stellt sich heraus, dass der Prinz von Berganien in Gefahr ist. Wird Tally es schaffen, den Prinzen Karil unbemerkt aus dem Land zu schmuggeln?
Eine traurige aber zugleich schöne Geschichte, in der immer wieder neue Probleme auftauchen, die einen dazu bringen, das Buch nicht aus der Hand legen zu können. Dieses Buch fand ich sehr schön und faszinierend. Doch mit dem Sterben der vielen Personen hat die Autorin vielleicht ein bisschen übertrieben. Trotzdem vergebe ich 5 Sterne, denn es machte große Freude dieses Buch zu lesen. Ich empfehle das 450-seitige Buch für gut geübte Leser ab 10 Jahren.
Rebekka Mattes (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer