Jugendbücher  >  Fantasy
Der eisige Schatten von Finn, Thomas, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Der eisige Schatten

Chroniken der Nebelkriege, Bd. 2

Finn, Thomas

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783473352692

Inhalt

Feenkönigin Berchtis ruft die Zauberer der freien Welt zusammen, um sich gegen die böse Magierin Morgoya zu verbünden. Auch Kai und seine Gefährten, der Däumlingszauberer Eulertin, die Elfe Fi und die Gargyle Dystariel machen sich auf - doch sie kommen zu spät: Berchtis' Reich ist unter einem gewaltigen Eismantel begraben. Morgoya hat ein Wesen erweckt, das die Welt mit Kälte überzieht. Und nur Kai, der letzte Feuermagier, vermag den Bann des Eiszaubers zu brechen.

Bewertung

Kai ist der letzte Feuermagier und zugleich die "letzte Flamme", welche gegen die Dunkelheit der Hexe Morgoya kämpfen soll. Doch in letzter Zeit überschlagen sich die Ereignisse. Nicht nur, dass ein Boot gefunden wird, was nach einem Angriff von Frostgeistern komplett mit Eis überzogen ist und dass der einzige Überlebende der Elf Gilraen ist, auch die Feenkönigin scheint in das Geschehen eingreifen zu wollen, indem sie alle Magier in ihr Reich bestellt. Zudem scheinen sich auch die Drachen wieder zu regen, die von einem der alten, tot geglaubten Drachenkönig geführt werden ...
Erneut stehen Kai, die Elfe Fiodora, der Däumling Magister Eulerin und die Gargyle Dystariel vor der Aufgabe Morgoya zurückzuschlagen, was schwerer denn je erscheint.
Auch mit seinem zweiten Teil der Chroniken der Nebelkriege hat Thomas Finn wieder eine fantastische und sehr spannende Geschichte geschaffen. Der Nachfolger von "Das Unendliche Licht" steht seinem Vorgänger in nichts nach und überrascht wieder einmal mit völlig neuen Ideen, Wesen und Welten. Die beiden Bände gehören zu den besten Fantasyromanen, die ich bisher gelesen habe. Gerne würde ich mehr als die 5 möglichen Sterne vergeben. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung der Chroniken.
Robert Diermann (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Der zweite Teil der Chroniken der Nebelkriege, der eisige Schatten, ist wie sein Vorgänger ein Fantasie Buch und von Thomas Finn geschrieben.
Der Zauberlehrling Kai und seine Begleiter stoßen auf ein Schiffswrack das vollständig mit Eis überzogen ist, auch die Leichen der Mannschaft! Als sie sich genauer umsehen, finden sie einen Elfen, der in eine todesähnliche Starre verfallen ist. Die Elfe Fi (Fiadora) ist mit diesem Elfen "Lichtverschworen". Deswegen wird Kai eifersüchtig und traut Gilraen nicht über dem Weg. Aber Kai muss auch noch seinen Lehrer Eulertin finden, denn die Elfenkönigin Berchits hat alle Magier zu einer "Krisensitzung" zusammengerufen.
Das Buch hat mir gefallen, weil es einen "starken Strom" hat, der einen mitreißt, wenn man es angefangen hat zu lesen. Ich vergebe 5 Sterne.
Lukas Vonscheidt (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy