Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Der fürchterliche Hermann von Scherz, Oliver, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Anders sein

Der fürchterliche Hermann

Scherz, Oliver / K., Ulf

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Peter Hammer

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783779504177

Inhalt

Hermann ist ein Wachhund und immer wütend. Er verbellt jeden, der sich in seine Nähe wagt. Nicht mal mehr die Vögel lassen sich in seinem Garten nieder. Doch dann kommt Stig auf seinem Fahrrad. Er will wissen, was eigentlich los ist mit Hermann. Als er den Kläffer endlich zum Schweigen gebracht hat, erfährt der Junge, dass Hermann sein Leben als Wachhund gar nicht besonders mag. Dass er mal ganz was anderes werden wollte. Nämlich Tänzer. Wenn Hermann noch einmal die alten Ballettschläppchen ausgräbt, dann hat das auch mit Stig zu tun, dem eigentlichen Helden dieser Geschichte. Denn der zweifelt keinen Moment daran, dass ein finsterer Typ mit großem Maul durchaus gefühlvoll sein kann.

Bewertung

„Bellende Hunde beißen nicht“. Im wahrsten Sinne trifft dieses Sprichwort auf das Bilderbuch „Der fürchterliche Hermann“ zu. Denn Hermann ist als Hund ein richtig wilder Kläffer. Er bellt den ganzen Tag. Er denkt, wenn er nicht bellen würde, könnte jemand das Haus klauen. Doch dass Hermann eigentlich ganz andere Bedürfnisse hat, erfährt der Leser nachdem Stig ihn angesprochen hat. Durch die Zuwendung wird der anfangs so fürchterliche Hund zugänglich und Stig erfährt, dass Hermann liebend gerne Ballett tanzt. Stig ermutigt ihn, das Singen der Vögel als Musik zu verwenden, auf die er wunderbar tanzen kann. Von nun an genießt Hermann sein neues Leben als Balletttänzer.
Diese Geschichte zeigt, dass auch bellende Hunde nicht immer gleich böse und fürchterlich sind, sondern, dass in jedem eine gute Seele steckt. Auf kindgerechte Weise können so auch Verbindungen zu Menschen oder anderen Tiere gezogen werden und Kindern aufgezeigt werden, dass die Absicht jemand anderen Furcht einzujagen meist darauf basiert, dass derjenige selbst ziemlich unzufrieden oder ängstlich ist. Für Kinder ab 5 Jahren. 4 Sterne
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Anders sein