Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Der frechste Drache der Welt von Klimo, Kate, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Der frechste Drache der Welt

Die Suche nach dem geheimen Buch

Klimo, Kate

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783401063539

Inhalt

Die vorwitzige Emmy ist der Sockenschublade entwachsen und wohnt nun im Gartenschuppen von Jesse und Daisy. Dort futtert sie am liebsten stinkige Kohlköpfe und kuschelt mit alten Socken. Doch der Drachentöter St. Georg verfolgt schon einen neuen Plan: Er hat das geheime Buch entführt und will Emmy entführen! Ob es Jesse und Daisy gelingt, das zu verhindern?

Bewertung

Jetzt regnet es schon seit 5 Tagen! Doch da erblickt Daisy in ihrem Garten eine Douglasfichte und eine Zitterpappel! Die waren doch vorher noch gar nicht da! Daisy behauptet, dass am Stamm auch noch Blümchenstoff hängt. Doch ihr Cousin Jesse sieht nichts und als Daisy das merkt, rennt sie wütend in ihr Zimmer. Während Jesse in die Garage geht und den Drachen Emmy, der nun schon so groß ist wie ein Pony, mit Krautsalat füttert, möchte Emmy raus und ein geheimes Buch suchen. Doch im Regen darf sie nicht raus. Da macht sie auf einmal den Regen weg. Das wird wieder ein Abenteuer ...
Dieses Buch war noch spannender als der erste Band, weil noch kleine Kobolde und die Koboldkönigin dazukommen. Besonders lustig fand ich wie Emmy spricht: "Jetzt? Bitte? Danke? Gern geschehen." Das ist wirklich sehr lustig! Die Baumgeister waren aber auch super!
Das Buch hat 226 Seiten und ein paar Bilder. Die Buchstaben sind mittelgroß. Es hat mir wirklich wieder viel Spaß gemacht die Geschichte zu lesen! Ich empfehle sie für 9-Jährige und vergebe 5 Sterne.
Rebekka Mattes (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Emmy, das kleine Drachenbaby, ist in Gefahr. Der böse Drachentöter St. Georg will Emmy entführen und ihr Drachenblut trinken! Außerdem hat er das geheime Buch gestohlen und alle Pflanzen zu seinen Untertanen gemacht. Auch die Kobolde müssen für den Drachentöter arbeiten. Wird es Jesse und Daisy gelingen, alles wieder in Ordnung zu bringen?
Das Buch hat mir, genau wie der erste Band, wieder sehr gut gefallen. Es wird schnell spannend. Am liebsten mochte ich die Stelle, wo sich Daisy und Jesse zum ersten Mal mit der Koboldkönigin treffen .Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren, denn obwohl es recht dick ist, ist die Schrift schön groß und der Text wird durch Zeichnungen aufgelockert. Ich vergebe 4 Sterne.
Paulina Trapp (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer