Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Der größte Schatz der Welt von Schütze, Andrea, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Kindliche Gefühlswelt, Liebe & Geborgenheit

Der größte Schatz der Welt

Schütze, Andrea / Tourlonias, Joëlle

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783473446742

Inhalt

Der kleine Affenjunge Mono möchte für seine Mama den größten Schatz der Welt finden. Den ganzen Tag ist er im Dschungel unterwegs, aber einen Schatz findet er nicht. Als das Glühwürmchen ihn abends nach Hause bringt, wartet Monos Mama schon sehnsüchtig auf ihren größten Schatz ...

Bewertung

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Und diese Gefahr ist im Dschungel wohl besonders groß. Denn dem kleinen Mono, Held in „Der größte Schatz der Welt“, möchten wir beim Lesen gleich ein paar Mal die Lösung zurufen. Trotzdem blättern wir gerne weiter und schauen ihm dabei zu, wie er verzweifelt nach einem großen Schatz für seine Mama sucht.

Warum also ist dieses Buch toll und spannend, obwohl die Lösung so vorhersehbar ist? Weil es spannend ist, herauszufinden, was die anderen Tiere, denen Mono begegnet, für ihren größten Schatz halten. Und weil die Liebe zwischen Mono und seiner Mutter zwar einerseits ein Kinderbuchstandard ist, andererseits aber von Andrea Schütze so warmherzig und liebevoll erzählt wird, dass es doch eine ganz neue Geschichte wird. Und natürlich, weil Joëlle Tourlonias‘ Illustrationen jeder Seite einen kleinen Extrawitz verleihen und uns hineinziehen in die warme Atmosphäre dieses Buches.

 

„Der größte Schatz der Welt“ ist ein empfehlenswertes Bilderbuch für alle Kinder. Denn seien wir mal ehrlich: Selbst wenn unsere Mama es uns jeden, jeden, jeden Tag sagt – manchmal ist es doch schwer zu glauben, dass wir der größte Schatz der Welt sein können. Und da tut es schwarz auf weiß geschrieben vielleicht doch nochmal ganz gut.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Kindliche Gefühlswelt, Liebe & Geborgenheit