Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Der kleine Mann und Gott von Crowther, Kitty, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Außergewöhnliches

Der kleine Mann und Gott

Crowther, Kitty

Übersetzung: Ott, Bernadette

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783551517708

Inhalt

Eines Morgens macht Kleiner Mann seinen Spaziergang.
Da trifft er am Wegesrand auf ein Etwas.
"Wer sind Sie?", fragt er höflich.
"Ich bin Gott."
"Sie sind Gott? Der GOTT? Ich hab Sie mir ganz anders vorgestellt."

Bewertung

Das Buch „Der kleine Mann und Gott“ erzählt von einer besonderen Begegnung mit Gott. Zu Beginn trifft der kleine Mann, Gott auf einem Stein sitzend am Wegesrand. Die Allgegenwärtigkeit Gottes wir so sehr schön dargestellt. Anschließend wird die Frage geäußert, wie der kleine Mann sich Gott vorgestellt hätte. Nachdem er sich in das gängige Gottesbild verwandelt hat, zeigt Gott, dass er sich auch in andere Gestalten verwandeln kann. Diese sind zum Teil Furcht einflößend. Die vielfältigen Erscheinungsformen Gottes werden so aufgezeigt. Als Gott sich verabschiedet und zu seiner Frau zurückkehrt, wird der Umkehrschluss auf den kleinen Mann gezogen und lässt dem Leser sehr viel Raum zum Philosophieren, Nachdenken und sich eigenen Gedanken zu Gott und zur Gestalt Gottes zu machen.
Das Buch hat, nicht zuletzt durch die ausdrucksstarken Bilder, viel Tiefgang und zeigt eine andere Sichtweise Gottes. Jedoch kann diese Darstellung für gläubige Menschen leicht abschreckend wirken. Aufgrund der gehaltvollen Thematik ist das Bilderbuch eher an Erwachsene gerichtet.
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Außergewöhnliches