Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Der lange Weg zum Wasser von Park, Linda Sue, Jugendbücher, Aus dem Leben, Ferne Länder

Der lange Weg zum Wasser

Park, Linda Sue

Übersetzung: Mumot, André

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: bloomoon

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783845812373

Inhalt

Nyas Aufgabe ist es, für ihre Familie Wasser bei der Wasserstelle zu holen. Sie läuft dafür acht Stunden. Jeden Tag.

Salva flieht aus seinem vom Krieg zerstörten Dorf. Er läuft quer durch Afrika, auf der Suche nach einem sicheren Ort, an dem er bleiben kann, und nach seiner verschollenen Familie.

Zwei fesselnde Stimmen erzählen von Not und Vertreibung – aber auch von Hoffnung und Zukunft in einer Welt, in der sich unerwartete Chancen für die auftun, die nicht aufhören, an das Gute zu glauben. Der Roman basiert auf einer wahren Geschichte.

Bewertung

Jeden Tag muss Nya zweimal den langen Weg zur Wasserstelle laufen, damit ihre Familie genug Wasser zum Leben hat. Zwischendurch hat sie vielleicht gerade noch Zeit, um etwas zu essen. Den Rest des Tages geht sie - pausenlos.

Als Salva und seine Schulkameraden Schüsse hören, rennen sie aus der Schule und versteckten sich. Seitdem ist Salva auf der Flucht und auch auf der Suche nach einem sicheren Ort. Wo seine Familie ist, weiß er nicht. Auf seinem Weg in die Freiheit begegnet er vielen Leuten und macht ganz viele neue Erfahrungen; bei denen er oft seine Fähigkeiten beweisen muss.

 

Das 2010 in amerikanischem Englisch und 2016 in Deutsch erschienene Buch "Der lange Weg zum Wasser" von Linda Sue Park basiert auf einer wahren Geschichte. Das Buch ist auf 114 Seiten in 17 Kapiteln aufgeteilt worden. Es wechseln sich immer zwei Personen ab, die beide aus der Ich-Perspektive erzählen - der eine aus der Vergangenheit, die andere aus der Gegenwart. Diese Zeitsprünge sind anfangs ziemlich verwirrend, allerdings beginnt man im Laufe des Buches zu verstehen, warum die Autorin die Zeitdprünge eingebaut hat.

Das Buch spielt in Afrika, während der Kriegszeit der einzelnen Stämme wie z. B. den Kikuyu.

 

Mit dem NEW YORK TIMES Bestseller "Der lange Weg zum Wasser" hat Linda Sue Park ein Wunderwerk geschaffen, welches 5 von 5 Sternen mehr als wert ist!

 

Paul Kistner (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Ferne Länder