Jugendbücher  >  Historie
Des Kaisers tönerne Krieger von Hermanns, Cornelia / Körting, Gregor, Jugendbücher, Historie, Historie

Des Kaisers tönerne Krieger

Qin Shi Huangdi und die Suche nach dem ewigen Leben

Hermanns, Cornelia , Körting, Gregor

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Drachenhaus Verlag

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783943314007

Inhalt

Wer war Qin Shi Huangdi? Und warum bewacht bis heute eine ganze Armee tönerner Soldaten sein Grab? Das Buch erzählt die Geschichte des Ersten Kaisers von China, einem kühl kalkulierenden und gleichzeitig abergläubischen Herrscher, dessen riesige Terrakotta-Armee in der Welt berühmter wurde als er selbst. Zahlreiche farbige Illustrationen veranschaulichen die einzelnen Etappen seines Lebens, das von Kriegen, Intrigen und der rastlosen Suche nach Unsterblichkeit bestimmt war. Ein Glossar und interessante Zusatzinformationen runden diesen spannenden Einblick in die chinesische Geschichte ab.

Bewertung

In diesem Sachbuch erfahren wir sehr viel Wissenswertes über den Kaiser, der China gründete, viele Kriege führte und auf der Suche nach dem unendlichen Leben war: Qin Shi Huangdi.
Das Buch ist unterteilt in 10 Kapitel mit unterschiedlichen Themen wie "Die Jugend eines Kaisers", "Ein Reich und viele Baustellen" oder "Der Untergang der Qin-Dynastie". Jedes Kapitel beinhaltet mehrere Unterkapitel.
Man erfährt, dass unter seiner Herrschaft die chinesische Mauer gebaut wurde und auch das größte Grabmal aller Zeiten: in diesem lagern über 1000 Krieger, Pferde, Streitwagen und vieles mehr, lebensgroß und größer, aus Ton.
Zuerst fand ich das Buch nicht besonders spannend. Aber als wir dann in der Schule "Die Mumie" geguckt haben, in der es um genau diesen Kaiser und die tönernen Krieger geht, wurde ich neugierig auf das Buch!
Durch die vielen kleinen Kapitel wird es einem sehr leicht gemacht, das Sachbuch zu lesen. Die Erklärungen sind gut zu lesen und auch recht spannend geschrieben. Man muss das Buch nicht in der Reihenfolge lesen, sondern kann sich mit dem Inhaltsverzeichnis die Kapitel auswählen, die einen gerade besonders interessieren. Allerdings hatte ich das Buch dann an einem Abend durchgelesen, was wegen der vielen, zum Teil großen, Zeichnungen und Bilder gut machbar ist.
Das Buch ist zwar ein Sachbuch, hebt sich vom Aussehen aber ab von anderen Sachbüchern, es sieht vielleicht eher aus wie ein Kunst-Bildband (also nicht wie zum Beispiel die "Was ist was?"-Sachbuchreihe).
Das Buch erscheint im Drachenhaus-Verlag und hat 101 Seiten und ein handliches quadratisches Format. In diesem Verlag sind noch andere Sachbücher erschienen.
"Der Kaiser und seine tönernen Krieger" bekommt von mir 4 Sterne!
Ian Röver (12) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Historie