Jugendbücher  >  Abenteuer
Die Abenteuer von John Blake von Pullman, Philip, Jugendbücher, Abenteuer, Abenteuer, Manga & Graphic Novel, Mystery, Spannung

Die Abenteuer von John Blake

Das Geheimnis des Geisterschiffs

Pullman, Philip / Fordham, Fred

Übersetzung: Bandel, Jan-Frederik

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783551734259

Inhalt

Gemeinsam mit dem Zeichner Fred Fordham erzählt Pullman einen spannenden Mystery-Thriller über ein Geisterschiff, welches durch die Zeit reist. Nach einem misslungenen Experiment segeln John Blake und seine Mannschaft durch die Jahrhunderte und suchen nach einem Weg in ihre Zeit. Auf einem Ozean in unserer Gegenwart nehmen sie ein schiffbrüchiges, junges Mädchen auf. Als sie das Mädchen nach Hause bringen wollen, werden sie von bedrohlichen Mächten verfolgt ...

Bewertung

 Im Buch geht es um das Geisterschiff „Mary Alice“ und seine Besatzung, vor allem um die Hauptperson John Blake: Bei einem starken Sturm fällt das junge Mädchen Serena von der Jacht ihres Vaters. Sie wird von John Blake auf das Geisterschiff gerettet. Dieser erklärt ihr, dass es sich bei der Besatzung des Geisterschiffs um Zeitreisende handelt, die schon seit Jahrzehnten unterwegs sind, aber immer noch jung geblieben sind und auch noch jung aussehen.

Die „Mary Alice“ wird von mehreren Geheimdiensten gejagt, weil diese ihnen Verbrechen vorwerfen. Serena versucht, zu ihrer Familie zurückzukommen, zunächst ist sie aber Teil der Abenteuer der „Mary Alice“.

 

Bei dem Buch handelt es sich um einen Comicroman mit fotografieähnlichen Zeichnungen und Sprechblasen. Es ist also nicht wie Gregs Tagebuch, sondern besteht nur aus Bildern und Sprechblasen, ohne Text dazwischen, eine Graphic Novel.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr spannend, fesselnd und gut gemacht. Gefallen hat mir die Geschichte an sich, die Idee des Zeitreisens fand ich fesselnd. Dass das Buch ein Comicroman ist, hat mich nicht gestört, im Gegenteil, ich empfand es als eine angenehme Abwechslung. Das Buch liest sich sehr schnell. Obwohl es dünn ist, ist die Geschichte gut erzählt.

Alles in allem ist das Buch sehr empfehlenswert für Jugendliche, die gerne spannende Geschichten mögen und die offen sind für Comicromane. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

 

Leonard Rein (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Manga & Graphic Novel, Mystery, Spannung