Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Die Fliegenden 4 von Tielmann, Christian, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Freundschaft

Die Fliegenden 4

Eine Lebensretterbande im Einsatz

Tielmann, Christian / Wehner, Katja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Boje

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783414824141

Inhalt

Fritzi hat gerade ihr Baumhaus fertiggestellt, das Geheimversteck ihrer Bande. Einziger Haken an der Sache: Die Bande besteht bisher nur aus Fritzi selbst. Doch bei einem missglückten Flugversuch gewinnt sie gleich drei neue Freunde – den unerschrockenen Abenteurer Tarek, die schaurig-schief singende Prinzessin Fine und den geistreichen Erfinder Henri mit seinem Hund Doktor Watson. Zusammen sind sie die Fliegenden 4 auf der Suche nach wilden Abenteuern.

Bewertung

Das Buch „Die Fliegenden 4 – Eine Lebensretterbande im Einsatz“ handelt von einem Mädchen, das Fritzi heißt. Eines Tages beschließt sie alleine, eine Lebensretterbande zu gründen. Fritzi findet einen kaputten Roller, mit dem sie von ihrem Baumhaus fliegen möchte. Nach und nach kommen ein Mächen und zwei Jungs zur Lebensretterbande. Die „4“ beschließen, nach Flennland zu fliegen, um von dort die Flugsteine zu holen. Denn wenn man die Flugsteine küsst, bringen sie die Dinge zum Fliegen. Sie machen sich mit ihrem Flugboot, das mit Mangosaft angetrieben wird, auf den Weg und erleben viele Abenteuer.

 

Das Buch hat 138 Seiten, die Schrift ist nicht besonders klein und die Überschriften sind irgendwie immer besonders geschrieben, z. B. schräg, dick oder in Schreibschrift. Es gibt viele Bilder in schwarz-weiß, so ungefähr auf jeder 3. bis 4. Seite. Wer gerne liest, kann das Buch schon im Laufe der 2. Klasse lesen. Mädchen und Jungen in der 3. und 4. Klasse haben aber bestimmt viel Spaß daran, da es lustig und spannend ist. Aus diesem Grund gebe ich dem Buch auch 5 Sterne.

 

Mattes Dreier (8) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft