Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte von Bohlmann, Sabine, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Natur & Tierwelt

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Bohlmann, Sabine / Schoene, Kerstin

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783522437868

Inhalt

Alle Siebenschläfer machen sich bereit für den Winterschlaf, nur das Siebenschläferkind ist einfach noch nicht müde. Aber ein Siebenschläfer, der nicht schlafen kann, der ist doch kein richtiger Siebenschläfer! Ein Tier nach dem anderen kommt, um dem Kleinen zu helfen. Die Tiere werden dabei müder und immer müder ... nur der kleine Siebenschläfer ist immer noch hellwach!

Bewertung

Es ist Zeit für den Winterschlaf, doch der kleine Siebenschläfer kann einfach nicht einschlafen. Dabei hat doch seine Mutter gesagt, wer nicht einschlafen kann, ist kein richtiger Siebenschläfer...

Da kommt der Fuchs und zählt mit ihm Schäfchen. Nach einiger Zeit schläft der Fuchs ein, nur der Siebenschläfer ist noch wach. Auch die Nachtigall versucht ihm zu helfen und singt ihm ein Gute-Nacht-Lied. Doch nach dem fünften Lied fallen auch der Nachtigall die Augen zu, doch der Siebenschläfer ist immer noch wach.

Nach und nach kommen immer mehr Tiere und wollen dem Siebenschläfer dabei helfen in den Schlaf zu finden. Ob das klappt, erfahrt ihr in diesem super tollen Bilderbuch!

 

Die Bilder sind einfach total niedlich,wie die Tiere alle nebeneinander liegen und schlafen und der kleine Siebenschläfer sitzt daneben und ist als Einziger noch wach.

Schön sind auch die völlig verschiedenen Ideen der Tiere, wie sie dem Siebenschläfer helfen wollen. Ob Schäfchen zählen, ein Gute-Nacht-Lied singen, um den Block rennen oder eine Gute-Nacht-Geschichte erzählen, die Tiere lassen sich wirklich etwas einfallen.

Eine scheinbar gute Idee hat hat auch die Fledermaus, denn sie schlägt dem Siebenschläfer vor, einfach mal verkehrt herum zu schlafen. Auf den nächsten zwei Seiten muss man dann auch das Buch verkehrt herum halten - eine tolle Idee der Autorin, die mich sehr überrascht hat!



"Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte" ist wirklich ein niedliches Bilderbuch, was mir sehr gut gefallen hat!



Jessica Wagner :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Natur & Tierwelt