Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Die Glücksbäckerei von Littlewood, Kathryn, Kinderbücher, Kinderliteratur, Magie

Die Glücksbäckerei

Das magische Rezeptbuch

Littlewood, Kathryn

Übersetzung: Riekert, Eva

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783596854844

Inhalt

Rose und ihre Familie haben ein Geheimnis. Es ist das alte Familienbackbuch, in dem so zauberhafte Rezepte wie Liebesmuffins und Wahrheitsplätzchen gesammelt sind – oder auch Törtchen, um verlorene Dinge wiederzufinden. Roses Eltern hüten das Buch wie ihren Augapfel, keines der Kinder darf auch nur einen Blick hineinwerfen. Doch dann müssen die beiden Zauberbäcker verreisen. Rose und ihre Geschwister versprechen, sich von dem verbotenen Buch fernzuhalten. Doch dieses Versprechen ist gar nicht so einfach einzuhalten, und bald geht es in dem kleinen Dorf drunter und drüber.

Bewertung

Roses Eltern, die Glücksbäcker der Stadt, die Backwaren backen, die alle möglichen Dinge geschehen lassen, müssen wegen einer wichtigen Sache verreisen. Doch kaum haben die Zwei das Haus verlassen, kommt durch die Einfahrt eine schicke junge Dame, die sich als Tante Lily vorstellt. Können die Geschwister Rose, Tymo und Basil der Frau wirklich glauben? Doch als es in dem Dorf drunter und drüber geht, können die Drei jede Hilfe gebrauchen. Und was ist mit dem Backbuch? Eine spannende Dorfrettungsaktion beginnt...
Kaum ist man in dem Buch versunken, vergisst man alles um sich herum. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Außerdem kommt man bei den 349 Seiten schnell voran. Die Schrift ist schon etwas kleiner und es gibt nur Kuchenbilder usw. über jedem Kapitel. Die lustigste Stelle war, als Timo ein Mädchen nach dem anderen in Ohnmacht fallen ließ. Ich empfehle das Buch für gute Leser, die es auch mal länger durchhalten zu lesen. Ich vergebe 5 Sterne.
Jana (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Magie