Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Die Glücksbäckerei von Littlewood, Kathryn, Kinderbücher, Kinderliteratur, Magie

Die Glücksbäckerei

Die magische Prüfung

Littlewood, Kathryn

Übersetzung: Riekert, Eva

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783596854851

Inhalt

In ihrem zweiten Abenteuer aus der Glücksbäckerei legt Kathryn Littlewood noch eine gute Portion Magie und Spannung oben drauf. An geheimnisvollen Schauplätzen in Paris lässt sie ihre sympathische Heldin Rose aus dem Vollen schöpfen. Zusammen mit einem französischen Mäusespion sowie ihrer chaotischen Zauberbäckerfamilie will Rose das gestohlene magische Familienrezeptbuch zurückzuerobern – Rose muss »nur« im Tortenbacken gegen die weltbesten Konditoren und vor allem gegen ihre hinterhältige Tante und Starbäckerin Lily gewinnen ... Geheimzutaten wie das Mitternachtsläuten von Notre Dame oder das Lächeln der Mona Lisa helfen ihr in diesem fulminanten magischen Backwettkampf.

Bewertung

Tante Lily und Rose Glyck haben sich gegenseitig eine Kampfansage vor laufender Kamera gemacht. Rose und ihr großer Bruder Tymo sollen gegen Lily, die Meisterköchin in der 78. Gala des Gateaux Grands, einer berümten Kochshow, gewinnen. Dann würde Familie Glyck das alte und geheime Familienbackbuch zurück bekommen. Rose bäckt ganz gewöhnliche Backwaren z.B. Brot oder Polenta. Doch Lily bäckt eine meisterhaft aussehende und wundervoll schmeckende Torte nach der anderen, so Jean-Pierre Jeanpierre, der Moderator der Show. Haben Rose und Tymo eine Chance zu gewinnen? Oder ist das Backbuch für immer verloren? Und dann ist da ja auch noch Lilys Gehilfe...
Spannend ist das Buch während der Show die ganze Zeit. Am besten fand ich natürlich das Finale. Und gut gefallen hat mir auch, dass die Rezepte, die Rose bäckt, in dem Buch stehen. Das macht alles ausgefallener. Ich empfehle das Buch für gute Leser, obwohl die Schrift vergleichsweise groß ist. Leider befinden sich keine Bilder auf den Seiten. Ein kleiner Tipp: Man versteht das Buch sehr viel besser, wenn man den erste Band auch gelesen hat. Ich vergebe 5 Sterne.
Jana (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Magie