Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Die Hafenbande von Rieckhoff, Sibylle, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Freundschaft

Die Hafenbande

Rieckhoff, Sibylle / Göhlich, Susanne

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Ueberreuter

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783764150518

Inhalt

Eine richtige Bande, das wär‘s doch! Davon träumt Nick schon lange – doch fänden seine Freunde Olli, Malte und Bernie das auch cool genug? Dann stolpern die vier eines Nachmittags im Hamburger Hafen in ein Abenteuer: mit gestohlenen Gegenständen, einer hochbegabten Ratte, einem Brutalo namens Tatze und einem äußerst mysteriösen Mädchen. Und als wäre das alles nicht genug, verschwindet auch noch Bernie … Ganz klar, so ein Abenteuer kann nur eine richtige Bande bestehen!

Bewertung

Nick denkt schon lange darüber nach, eine richtige Bande zu gründen. Aber würden seine Freunde auch mitmachen? Auf der Suche nach dem Hund Daisy treffen sie auf ein mysteriöses Mädchen mit einer Ratte. Plötzlich sind Bernie, Daisy und die Ratte verschwunden. Eine aufregende Suche am Hamburger Hafen beginnt. Bei der Rückkehr zur Hütte taucht Brutalo „Tatze“ auf. Eins ist klar, sowas lässt sich nur mit einer echten Bande hinkriegen.

 

Die Hauptfiguren in dem Buch sind Nick, Olli, Malte, Bernie und Jule. Das Buch spielt in Hamburg und ist sehr spannend. Es hat 151 Seiten, eine mittelgroße Schrift und ein paar Comicbilder. Das Buch bleibt bis zum Ende spannend, weil erst dort der Punkt mit der Bande rauskommt. Ich gebe dem Buch 5 Sterne, weil man erst ganz am Ende erfährt, ob das Buch gut oder schlecht ausgeht.

 

Nathanael Koszudowski (9) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft