Jugendbücher  >  Abenteuer
Die Kane-Chroniken von Riordan, Rick, Jugendbücher, Abenteuer, Fantasy

Die Kane-Chroniken

Die rote Pyramide, Bd. 1

Riordan, Rick

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783551555878

Inhalt

Ein Besuch im Museum? An Heiligabend? Eine bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den berühmten Ägyptologen Dr. Julius Kane, ja ohnehin nur zwei Mal im Jahr - und dann muss er sie und ihren Bruder Carter ausgerechnet ins British Museum schleppen.
Aber ihr Vater will ihnen gar keine verstaubten Sarkophage zeigen - er plant nicht weniger, als den ägyptischen Gott Osiris zu beschwören. Doch das geht schief, und er wird von einem unheimlichen glutroten Typen entführt. Um ihn zu befreien, müssen Sadie und Carter es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen.

Bewertung

Der Roman "Die Kane-Chroniken: Die rote Pyramide" von Rick Riordan ist in einem unregelmäßigen Wechsel der Hauptpersonen in der Ich-Form geschrieben. In diesem Buch gibt es als erzählende Hauptpersonen die Zwillinge Sadie und Carter, die durch eine missglückte Heraufbeschwörung eines ägyptischen Gottes durch ihren Vater in phantastische Abenteuer gestürzt werden.
Der Roman ist überzeugend und dicht geschrieben, die Personen werden lebendig geschildert. Die ägyptische Mythologie, die den Hintergrund für diese Fantasygeschichte liefert, ist gut recherchiert und spannend geschrieben. Man lernt viel über das alte Ägypten und ihre Gottheiten. Wer sich im Unterricht mit diesem Thema befasst, sollte diesen Roman zur Hand nehmen.
Ich kenne bereits die Percy Jackson-Reihe des Autors, in der das alte Griechenland wieder lebendig wird, nun ist dem Autor das Kunststück gelungen, die ägyptischen Götter zum Leben zu erwecken.
Man kann mit den Zwillingen mitfiebern, bangen und lachen. Ganz nebenbei lernt man auf gut sechshundert Seiten eine Menge über die ägyptische Mythologie. Die fantastische Geschichte wird abgerundet durch ein kurzes Glossar, in dem Werkzeuge, Zaubersprüche und Götter mit ihren Eigenschaften erklärt werden.
Ich hoffe sehr, dass die Reihe weitergeführt wird. Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen und vergebe 5 Sterne.
David Müller (13) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy