Jugendbücher  >  Abenteuer
Die Lügengesellschaft von Roecker, Lisa und Laura, Jugendbücher, Abenteuer, Spannung

Die Lügengesellschaft

Roecker, Lisa und Laura

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Baumhaus

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783833901843

Inhalt

Efeuumrankte Mauern, alte Legenden und lateinische Inschriften prägen die Eliteschule, auf die auch die 15-jährige Kate geht. Doch Kate steht nicht mehr der Sinn danach, sich den elitären Anspüchen der Pemberley Brown Academy anzupassen. Seit ihre beste Freundin Grace ein Jahr zuvor ums Leben gekommen ist, hat sie pinke Haare und hält sich von ihren Mitschülern fern.
Doch eines Tages bekommt Kate Post. Und zwar von Grace. Sie schreibt, ihr Tod sei kein Unfall gewesen. Kate zweifelt an ihrem Verstand, lässt es sich aber nicht nehmen, die Spur aufzunehmen. Dabei stößt sie auf dunkle Geheimnisse, die sie besser hätte ruhen lassen ...

Bewertung

Ich habe das Buch „Die Lügengesellschaft von Laura und Lisa Roecker gelesen. Ganz besonders gut hat mir gleich die Aufmachung des Buches gefallen. Die beiden Schriftstellerin haben großen Wert auf eine sehr blumige Aussprache gelegt. Ein fesselndes Buch für alle, sowohl männlich als auch weiblich. Das Buch ist in kurze Kapitel eingeteilt.
In dem Buch geht es um Kate, die ihre beste Freundin Grace verloren hat. Die beiden Mädchen besuchten die Eliteschule Pemberly Brown Academy. Seit Grace bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt hat Kate sich die Haare pink gefärbt und meidet jeden Kontakt zu Mitschülern. Eines Tages erhält Kate eine Email, vom Account ihrer verstorbenen Freundin Grace. Darin steht das der Unfall kein Unfall. So begibt sich Kate auf Spurensuche. Sie stösst auf dunkle mysteriöse Geheimnisse in ihrer Schule und der „Lügengesellschaft“. Es geht um die Freundschaft 3er Mädchen und ganz nebenbei kommt auch die Liebe in dem Buch nicht zu kurz.
Die Hauptdarstellerin Kate kommt als sympathische Mädchen rüber. Man kann sich sehr gut in sie reinversetzen und erlebt ihre Gefühle und Gedanken mit. Der Spannungsbogen hält vom Anfang des Buches bis zum Schluss.
Dieses Buch muss einfach die volle Sternezahl erhalten. Das Buch hat durchaus Potenzial für einen zweiten Band. Emma D. (12) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung