Jugendbücher  >  Historie
Die Medici-Chroniken von Schröder, Rainer M., Jugendbücher, Historie, Historie

Die Medici-Chroniken

Hüter der Macht

Schröder, Rainer M.

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783401063508

Inhalt

Florenz, 1427. Das Landgut Cafaggiolo vor den Toren Florenz liegt in brütender Hitze. Noch weiß Cosimo de´ Medici nicht, dass die mächtigsten Familien in Florenz eine Intrige gegen ihn schmieden. Ausgerechnet der junge, bettelarme Sandro wird auserkoren, den heimtückischen Anschlag auf Cosimo auszuführen. Doch Sandro trifft seine ganz eigene Entscheidung – und die Verschwörer finden sich bald in ihrer eigenen Intrige gefangen. Für Sandro dagegen beginnt an der Seite der schönen Tessa ein unglaublich aufregendes Leben im Dienst der Medici.

Bewertung

Die Familie der Medici ist das dominierende Herrschergeschlecht im Italien des 15. Jahrhunderts, alle schauen zu ihnen auf. So auch Sandro, der als Streuner sein Geld mit Betteln und Tagelöhnerei verdient. Ein glücklicher Zufall verhilft ihm eines Tages zu einem Treffen mit Cosimo de Medici, dem ältesten Sohn der Medicis, dessen Gunst Sandro zu erlangen schafft. Von einem Tag auf den anderen, nimmt Sandros Leben ganz neue Wendungen an. Als er sich dann auch noch in die Sklavin Tessa verliebt, schwebt er völlig auf Wolke sieben. Doch nicht nur kann er nicht mit Tessa zusammen sein, weil sie eine Sklavin ist, sondern jetzt scheint auch noch alles auf eine finstere Intrige gegen Sandros Herren Cosimo hinzudeuten. Und auf einmal merkt Sandro, was es wirklich heißt im Dienste der Medici zu stehen ...
Ein Buch der Extraklasse von einem der besten Romanautoren überhaupt: Rainer Maria Schröder. Er schafft es wie kein anderer historische Ereignisse und Fakten zu einer hochspannenden Geschichte zu verbinden, die diesmal vor der Kulisse des Florenz der Renaissance spielt. Zu Schröders Schreibstil brauch ich wohl kaum mehr was zu sagen, wer seine Bücher kennt, weiß wie detailliert und fesselnd er seine Bücher aufbaut, und wer sie nicht kennt, der soll sich einfach nur merken, dass Schröders Bücher absolut genial sind. So auch dieses hier, in dem Schröder, verpackt in einem Kontext aus Intrigen, Liebesgeschichten und Beschreibungen des Italiens im 15.Jahrhundert, die Geschichte der Familie Medici schildert.
"Die Medici-Chroniken", ein dicker Schinken, der sich zu lesen aber gleich dreifach lohnt!! Ein absolutes Muss für alle ab 16, finde ich, und vergebe 5 Sterne.
Julia Gurol (16 Jahre) - Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Historie