Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Die Nacht des Kometen von Hohler, Franz, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Die Nacht des Kometen

Hohler, Franz / Schärer, Kathrin

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783446249271

Inhalt

Ferien in den Bergen: Darauf freuen sich Jona und Mona jedes Jahr wieder. In dem wunderschönen Tal im Gebirge erleben sie die tollsten Abenteuer. Am Bach könnten die Geschwister immerzu werkeln, Steinmännchen auftürmen und in den Felsen Tiere erkennen. Wie bei dem zweihöckerigen Stein, der aussieht wie ein Kamel, auf dem die Kinder reiten können. Und dazu naht die Nacht, in der ein Komet der Erde ganz nahe kommen soll. Eine sagenumwobene Nacht, von der der Hirte Samuel zu erzählen weiß. Doch was dann in dieser Nacht tatsächlich geschieht, das hätte sich der beste Geschichtenerzähler nicht ausdenken können. Und deshalb ist es wohl wahr.

Bewertung

Das Buch „Die Nacht des Kometen“ ist ein spannendes Buch. Es handelt von den Geschwistern Jona und Mona, die in den Sommerferien mit ihren Eltern immer in den Bergen Urlaub machen. Dort spielen sie oft auf einem Felsen, der wie ein Kamel aussieht. Samuel, der weiter oben in den Bergen wohnt, hat erzählt, dass in diesem Sommer ein Komet kommen soll. Als der Komet dann kommt, reisen die Kinder mit dem Kamelfelsen in eine andere Zeit und erleben ein großes Abenteuer.

 

Das Buch hat 127 Seiten. Es hat 18 Kapitel und viele schöne, farbige Bilder Die Schrift ist mittelgroß. Auf dem Titelbild sieht man die Geschwister Jona und Mona auf einem Kamel reiten. Es passt richtig gut zum Buch.

Ich fand es schön, dass das Buch erst von den Sommerferien handelte und dann zu einer Weihnachtsgeschichte wurde. Wenn man sehr gerne liest, kann man das Buch schon in der 2. Klasse lesen.

Es ist ein schönes, spannendes Buch und ich vergebe 4 Sterne.

 

Mattes Dreier (9) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer