Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Die Ostergeschichte von Grün, Anselm, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Glaube & Religion, Jahreslauf

Die Ostergeschichte

Grün, Anselm / Ferri, Giuliano

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Herder

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783451711084

Inhalt

Pater Anselm Grün erzählt die biblische Ostergeschichte in kindgerechter Sprache vom Einzug Jesu in Jerusalem, dem letzten Abendmahl bis zu seiner Kreuzigung und Auferstehung. Stimmungsvoll und farbenprächtig illustriert ist die Erzählung von dem preisgekrönten italienischen Illustrator Giuliano Ferri.

Bewertung

 "Die Ostergeschichte" von Anselm Grün ist, wie der Name schon sagt, die Geschichte von Ostern, wie sie in der Christlichen Tradition übertragen wird. Das Buch reiht sich in eine Serie von Anselm Grün geschriebener christlicher Bilderbücher ein.

Das Buch lehnt sich an die biblische Erzählung. Jede Doppelseite schildert, in stark vereinfachter Form, einen Abschnitt der biblischen Ostergeschichte, angefangen mit dem Einzug in Jerusalem, die Tempelepisode, über das letzte Abendmahl, das Urteil von Pontius Pilatus, die dreifache Verleugnung des Petrus, den Kreuzweg und zuletzt Jesu Auferstehung. Hierbei bedient sich der Autor einer kindgerechten Sprache, wobei besonders bedeutsame Textpassagen, Namen und Orte originalgetreu zitiert werden. Besonders brutale Passagen über die körperliche Folter und die Qualen Jesu, wie sie die Texte des neuen Testaments enthalten, werden hingegen umgangen, was aber der Atmosphäre nicht schadet, sodass diese Ostergeschichte wirklich geeignet ist, um bereits Kindergartenkinder an die biblische Ostergeschichte heranzuführen.

 

Die Arbeit von Giuliano Ferri an diesem Buch ist beeindruckend. Die ausdrucksstarken Bilder in kraftvollen Farben sind sehr lebendig und ergreifend. Bild und Text ergänzen sich absolut perfekt und schaffen in diesem Buch eine wirklich andächtige Atmosphäre. Ganz große Klasse.

 

Sabrina Kalmykov :: Redaktion Buecherkinder.de

 

 

Themen: Glaube & Religion, Jahreslauf