Jugendbücher  >  Fantasy
Die Sturmkönige von Meyer, Kai, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Die Sturmkönige

Glutsand, Bd. 3

Meyer, Kai

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Lübbe Verlagsgruppe

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783785723753

Inhalt

Skarabapur – eine verlorene Ruinenstadt, von der nur noch Legenden künden. Viele haben sie gesucht, fast alle sind gescheitert. Doch ausgerechnet hier liegt der Schlüssel zur Rettung der Welt: Hier bündeln die Dschinne die Macht aller unerfüllten Wünsche und formen sie zu einer mächtigen Waffe.
Tarik und Sabatea müssen Skarabapur rechtzeitig erreichen, um die Gewalten des Dritten Wunsches aufzuhalten. An ihrer Seite: der Zauberer Khalis und seine leblose Tochter im Honigschrein; die Geschwister Nachtgesicht und Ifranji auf der Suche nach einem besseren Leben; der Byzantiner Almarik, Jäger von Wüstengeistern, und das geheimnisvolle Elfenbeinpferd, ein Geschöpf aus purer Magie, das ihnen allen den Weg nach Skarabapur weisen soll.
Während Tariks Bruder Junis an der Seite der Verteidiger in die Schlacht um Bagdad zieht, rasen die Gefährten auf ihren fliegenden Teppichen nach Süden. Es ist ein Wettlauf gegen einen unbekannten Feind – eine neue Macht, die in den Krieg zwischen Menschen und Dschinnen eingreift und das Ende allen Lebens plant.

Lesen Sie im Buch!

Bewertung

Skarabapur unter diesem Namen ist sie bekannt, die legendäre Stadt in den Tiefen der Wüste. Jenen Ort, von dem Legenden erzählen, haben die Dschinne erwählt um die Macht der gestohlenen Wünsche aufzubewahren und zu bündeln. Nachdem Tarik und Sabatea dies erfahren haben, brechen sie unter der Führung eines Elfenbeinpferdes auf, um die mysteriöse Ruinenstadt Skarabapur zu finden und mit ihr den rätselhaften Dritten Wunsch. In ihrer Begleitung sind die zwei Geschwister Nachtgesicht und Ifranji, der Ifritjäger Almarik und der Magier Khalis, mit seiner leblosen Tochter, die er durch den Dritten Wunsch zu heilen hofft. Doch während sich die Truppe auf den Weg ins Ungewisse macht, ziehen abertausende von Dschinnkriegern in Richtung Bagdad um dieses dem Erdboden gleich zu machen.
Auch der abschließende Band von Kai Meyers "Die Sturmkönige"-Trilogie beinhaltet wieder eine Vielzahl von fantastischen Ideen. Leider gelang es der Geschichte zu Anfang nicht, mich durchgehend in Atem zu halten und an das Buch zu fesseln. Aber das mag auch an mir gelegen haben. Ich vergebe 4,5 Sterne und empfehle das Buch ab ca. 13 Jahren.
Robert Diermann (18 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy